Abo
  • Services:

iPad 3: Fotos sollen Innenleben und Gehäuse zeigen

Angebliche Fotos des iPad 3 entfachen neue Spekulationen über dessen Hardwarespezifikationen - und die mögliche offizielle Vorstellung im März 2012.

Artikel veröffentlicht am ,
Das iPad 2 könnte bald einen Nachfolger bekommen.
Das iPad 2 könnte bald einen Nachfolger bekommen. (Bild: Apple)

Kommt das iPad 3 mit einer Dual- statt einer Quad-Core-CPU? Das lässt ein iPad-3-Foto aus China vermuten, auf dem eine Platine mit einer CPU mit dem Aufdruck A5X zu sehen ist. Die A5-Chips etwa im iPad 2 und dem leistungsfähigeren iPhone 4S sind mit zwei Kernen bestückt, vier Kerne werden erst für die A6-Generation erwartet. Damit stellt sich die Frage, ob Apple beim iPad 3 erst einmal auf mehr Grafik- als auf CPU-Leistung setzt. Immerhin soll das iPad-3-Display mit 2.048 x 1.536 Pixeln ja auch eine deutlich höhere Auflösung als die bisherigen iPad-Modelle bieten.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach

Weitere, von der taiwanischen Website Next Media/Apple Daily veröffentlichte Fotos sollen zudem das iPad-3-Gehäuse von außen zeigen. Das Gehäusedesign wird - sofern die Fotos echt sind - optisch nur leicht verändert. Aufgrund eines größeren Akkus soll der Rand aber geschwungener und das Gerät vermutlich dicker sein. Die Kamera auf der Gehäuserückseite ist zudem größer und etwas anders platziert - laut Informationen von Apple Daily auch deshalb, weil eine 8-Megapixel-Kamera verbaut wird - ebenso wie im iPhone 4S. Im iPad 2 steckt noch eine 1-Megapixel-Kamera.

Wenn sich ein weiteres Gerücht bewahrheitet, dann wird Apple das iPad 3 am 7. März 2012 in den USA vorstellen. Ein Jahr nach der Vorstellung des iPad 2, das sich durch seinen zweiten CPU-Kern und die Kameras vom iPad 1 abhob. Apple selbst hat einen iPad-2-Nachfolger bisher nicht kommentiert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 6,37€
  3. 47,99€
  4. 14,99€

Peter Brülls 21. Feb 2012

Genau. Und wenn geheime Akten britischer Ministerien in Zügen vergessen werden, dann...

TTX 21. Feb 2012

Stimmt, das machen wir in der Firma zur Frühstückspause auch oft, man kommt aus dem...

AndyGER 21. Feb 2012

Wenn es denn etwas kleines, leichtes sein soll, dann wäre doch für Dich das MacBook Air...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /