• IT-Karriere:
  • Services:

IP-Telefonie: DDoS-Angriff legt Sipgate lahm

Die Dienste des Internet-Telefonie-Anbieters Sipgate funktionieren aktuell nicht. Grund sind wiederholte DDoS-Angriffe. Auch die Webseite ist nicht erreichbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Sipgate ist Opfer einer umfangreichen DDoS-Attacke.
Sipgate ist Opfer einer umfangreichen DDoS-Attacke. (Bild: Sipgate/Screenshot: Golem.de)

Über Twitter vermeldet Sipgate seit mehreren Stunden immer wieder Ausfälle. In einem Blogpost wird von einem DDoS-Angriffe berichtet, der sowohl den Internet-Telefonie-Dienst als auch die Webseite lahmgelegt hat, die aktuell nicht erreichbar ist.

Stellenmarkt
  1. Animus GmbH & Co. KG, Ratingen
  2. Reitsport Schockemöhle GmbH, Steinfeld-Mühlen

Laut Twitter begannen die ersten Ausfälle heute Nacht um 3:35 Uhr. Zunächst wurde dort von einem technischen Problem geschrieben, das um 5 Uhr wieder behoben wurde. Es soll ein Netzelement ausgefallen gewesen sein. Um 15:30 Uhr meldete Sipgate eine zweite Störung, die wenig später behoben worden sein sollte. Allerdings erreichte uns nach 17 Uhr ein Anruf eines Lesers, demzufolge die Telefonie über Sipgate weiterhin nicht funktionierte.

Zeitnahe Informationen über Twitter

Wenig später veröffentlichte das Unternehmen einen Blogeintrag, in dem von einem DDoS-Angriff die Rede ist. "Im Moment erreicht unser Netz ein Vielfaches der regulären Anfragen, was zur Überlastung mehrerer Systeme führt," heißt es dort. Von den Sipgate-Diensten seien "sowohl Telefonie (VoIP & Mobilfunk) als auch unsere Webseiten nicht oder nur sehr eingeschränkt verfügbar.". Auch die früheren Ausfälle seien nicht auf ein internes technisches Problem zurückzuführen, sondern ebenfalls der DDoS-Attacke geschuldet. Sipgate versuche gerade, das Problem mit Hilfe seines Internet Service Providers in den Griff zu bekommen.

Sipgate ist außer in Deutschland auch in Großbritannien vertreten. Ob auch dort die Dienste ausgefallen sind, ist unklar. Eine entsprechende Anfrage durch Golem.de blieb bislang unbeantwortet. Über Twitter informiert das Unternehmen seine Kunden aber zeitnah über den Vorfall.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

DjNDB 24. Okt 2014

Ein Ausfall hat immer irgendeinen Grund, und wenn der im eigenen Einflussbereich liegt...

Himmerlarschund... 24. Okt 2014

Was hältst du von den großen Telcos als mögliche Verursacher? ;-)

.................. 24. Okt 2014

Ich geb dir schon recht, Sipgate ist schon ein Guter, ich setze es auch für mein privates...

bummelbär 24. Okt 2014

Das war schwerer zu stören. ;-) Ein Angriff auf einen Anbieter und Menschen sind nicht...


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /