Abo
  • Services:
Anzeige
IOS 10.2.1, MacOS Sierra 10.12.3, WatchOS 3.1.3 und TVOS 10.1.1 sind veröffentlicht.
IOS 10.2.1, MacOS Sierra 10.12.3, WatchOS 3.1.3 und TVOS 10.1.1 sind veröffentlicht. (Bild: Apple)

IOS, TVOS, MacOS und WatchOS: Apple aktualisiert seine Betriebssysteme

IOS 10.2.1, MacOS Sierra 10.12.3, WatchOS 3.1.3 und TVOS 10.1.1 sind veröffentlicht.
IOS 10.2.1, MacOS Sierra 10.12.3, WatchOS 3.1.3 und TVOS 10.1.1 sind veröffentlicht. (Bild: Apple)

Apple beendet die aktuelle Beta-Runde und hat die finalen Versionen von iOS 10.2.1, MacOS Sierra 10.12.3, WatchOS 3.1.3 und TVOS 10.1.1 veröffentlicht. Neue Funktionen gibt es nicht, dafür aber Fehlerbehebungen.

Apple hat die Betriebssysteme für Macs, iOS-Geräte, die Apple Watch und das Apple TV der vierten Generation aktualisiert und bietet diese zum Download an. IOS 10.2.1 beinhaltet nach dem Changelog lediglich kleinere Fehlerbehebungen. Über rund ein Dutzend Sicherheitsverbesserungen informiert ein Eintrag in der Knowledgebase.

Anzeige

Das iOS-Update wird over the air vorgenommen. Der Veröffentlichung ging eine lange Betaphase voraus. Das gilt auch für die weiteren Betriebssysteme. In der kommenden Woche soll Berichten zufolge bereits mit den Tests für iOS 10.3 begonnen werden. Die Betas werden zahlenden Entwicklern und mit Verzögerung auch Teilnehmern des kostenlosen Testprogramms Apple Seed zur Verfügung gestellt.

Abhilfe für Grafikfehler beim Macbook Pro

MacOS Sierra 10.12.3 soll Grafikprobleme beim Macbook Pro beheben, über die sich zuvor zahlreiche Benutzer beschwerten. Zudem soll das Speichern von Projekten aus Adobe Premiere Pro auf dem Macbook Pro mit Touch Bar fehlerfrei möglich sein. Auch die Probleme beim Durchsuchen eingescannter PDF-Dokumente in der Vorschau-App sollen behoben worden sein. Darüber hinaus will Apple einen Fehler im Zusammenhang mit verschlüsselten PDFs beseitigt haben. Nicht erwähnt wird ein Problem mit Safari, das die Akkulaufzeit beim neuen Notebook reduzieren konnte. Auch rund ein Dutzend Sicherheitsprobleme wurden behoben. Das Update steht über den Mac App Store zum Download bereit.

WatchOS 3.1.3 für die Apple Watch und TVOS 10.1.1 für das Apple TV sind ebenfalls nur Wartungsversionen, die kleine Fehler beseitigen sollen, die Apple nicht einzeln aufführt. Das Betriebssystem-Update für die Smartwatch wird über das gekoppelte iPhone eingespielt, beim Apple TV wird die Aktualisierung in den Systemeinstellungen vorgenommen.


eye home zur Startseite
HanSwurst101 25. Jan 2017

Naja, Backup hin oder her. Das Zurückspielen eines Backup dauert, je nach Pattengröße und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  2. Bilfinger SE, Mannheim
  3. Capgemini Deutschland, verschiedene Standorte
  4. Deutsche Telekom AG, Darmstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-26%) 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Mrs. MINT

  2. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  3. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  4. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  5. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  6. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  7. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  8. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  9. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  10. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck: Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck
Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
  1. Playbase im Hands on Sonos bringt kraftvolles Lautsprechersystem fürs Heimkino

Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

  1. Re: Nach Abschaltung kostenfrei?

    maverick1977 | 09:29

  2. Re: Illegitime Rechnungen verschicken und Geld...

    Kleba | 09:25

  3. Re: Qualität

    wo.ist.der... | 09:25

  4. Re: Und später mal in ein paar Jahren

    gbpa005 | 09:23

  5. Re: Meione Erfahrugn zeigt, das es nicht reicht...

    matok | 09:20


  1. 09:01

  2. 08:00

  3. 18:05

  4. 17:30

  5. 17:08

  6. 16:51

  7. 16:31

  8. 16:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel