Abo
  • Services:

iOS: Siri kennt deutsches Kinoprogramm

Apples Sprachassistent Siri kann nun auch in Deutschland helfen, den richtigen Kinofilm zu finden. Ein einfaches Sprachkommando reicht zusammen mit aktiviertem GPS dafür aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Kinoprogramm am 9. Dezember in Berlin
Kinoprogramm am 9. Dezember in Berlin (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

In den USA konnte Apples Sprachassistenzsystem Siri schon lange das lokale Kinoprogramm ausgeben, was recht praktisch ist, wenn sich der Nutzer nicht durch die Websites unterschiedlicher Kinos oder durch Portale quälen will. Jetzt kennt Siri auch das deutsche Kinoprogramm.

Stellenmarkt
  1. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Eine einfache Frage wie "Was läuft heute im Kino" reicht zusammen mit aktiviertem GPS dafür aus. Die Siri-Auskunft ist recht detailliert. Neben Kinoplakaten wird in der Übersicht jeweils nur der Beginn der Vorstellung genannt. Tippt der Benutzer auf den jeweiligen Film, werden eine Kurzzusammenfassung und die Kinos in der Umgebung sortiert nach Entfernung zum Anwender angezeigt. Wer will, kann auch eine Kartenansicht in Apple Maps aufrufen und die Routenfunktion zum Kino aktivieren. Der Kauf von Karten ist jedoch nicht möglich.

Versuche, das Programm eines bestimmten Kinos herauszufinden, schlugen im Test von Golem.de allerdings fehl. Dafür kann auch das Programm in einer anderen Stadt oder zu einem anderen Zeitpunkt per Sprachbefehl aufgerufen werden.

Nach Apples Angaben funktioniert die Kinoauskunft nun auch in Italien, Frankreich, Spanien, Australien und Mexiko. Zuvor war sie nur in den USA, Kanada und Großbritannien aktiv.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G Pro Gaming-Maus für 37€)
  2. (u. a. Samsung Galaxy S8 für 469€ und S8+ für 569€)
  3. 55,11€ (Bestpreis!)
  4. 17,49€

dp2419 10. Dez 2014

Ich finde Siri hat eine extrem schlechte Spracherkennung bzw. ist alles andere als schön...

ad (Golem.de) 09. Dez 2014

jo, da fehlte was. Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen ad (golem.de)


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /