Abo
  • Services:
Anzeige
Die verschwindende Scrollbar ist nun ein Apple-Patent.
Die verschwindende Scrollbar ist nun ein Apple-Patent. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

iOS: Apple patentiert verschwindende Scrollleiste

Die verschwindende Scrollbar ist nun ein Apple-Patent.
Die verschwindende Scrollbar ist nun ein Apple-Patent. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Das Patent- und Markenamt der USA hat Apple ein Patent auf den verschwindenden Scrollbalken für Touchdisplays gewährt. Das könnte Apple neue Munition für den Kampf gegen Android liefern.

Mit dem US-Patent 8,223,134 hat Apple eine wichtige Interface-Funktion schützen lassen. Der vertikale Scrollbalken von iOS, der nach einigen Sekunden Nichtbenutzung verschwindet, ist nun gegen Nachahmer geschützt. Apple hat das Patent erst im März 2012 eingereicht, doch ganz so schnell, wie es aussieht, erteilte das US-Patent- und Markenamt die Zulassung nicht: Der Patentantrag bezieht sich auf vorherige Anträge, die bis in das Jahr 2007 zurückreichen, als das Betriebssystem iPhone OS zusammen mit dem iPhone vorgestellt wurde.

Anzeige

Die Patentbeschreibung ist recht umfassend: Es geht um tragbare Geräte mit einem Touchdisplay, die einen Teil eines größeren Dokuments ausschnittweise anzeigen und einen vertikalen Scrollbalken am Bildschirmrand einblenden, der erscheint, wenn der Anwender scrollt, und nach kurzer Zeit wieder verschwindet, wenn der Anwender das wieder einstellt.

Android setzt ebenfalls verschwindende Scrollbalken ein

Viele Android-Geräte zeigen ebenfalls eine nach einer gewissen Zeit verschwindende Scrollleiste am Bildschirmrand an. Ob Apple sein Patent nun rigoros verteidigt und sich damit durchsetzen kann, ist nicht absehbar.

In einem ähnlichen Fall hatte Apple zunächst ein Patent auf die Slide-to-Unlock-Funktion seines mobilen Betriebssystems erhalten und ging in mehreren Ländern, darunter in Deutschland, gerichtlich gegen vermeintliche Nachahmer vor. Das oberste Zivilgericht in London hat im Patentstreit zwischen HTC und Apple zugunsten des taiwanischen Herstellers entschieden. HTC verstoße nicht gegen Apples Slide-to-Unlock-Patent, weil es bereits vor Apples patentierter Technik in Geräten anderer Hersteller eingesetzt worden sei.


eye home zur Startseite
el3ktro 29. Aug 2012

Schön. Und wie lange gibt es das iPhone? Seit 2007. Was soll also dieser Vergleich mit...

techmuc 20. Jul 2012

.... alles klar.. :D Nehm das Hypothetisch oben weg...

tunnelblick 20. Jul 2012

wieso sollte in den usa ein geringes bildungsniveau sein? das klingt eher nach einem bei...

ultrawipf 19. Jul 2012

auch lg in ihrem komischen flash-basierten system z.B. beim kc910 oder cookie...

PaytimeAT 19. Jul 2012

Windows und Linux sind eben keine mobilen OS! ...aber Windows Mobile und mein HP iPaq...


Jannewap / 19. Jul 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  2. T-Systems International GmbH, Aachen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Da musste ich mich doch glatt mal registrieren :-)

    rstcologne | 21:25

  2. Re: BioWare ist eine ziemlich

    HorkheimerAnders | 21:23

  3. Re: Finde ich gut

    Tigtor | 21:15

  4. Re: And the Winner is: Spring (Boot)

    rsaddey | 21:14

  5. Re: Ach Bioware....

    sovereign | 21:05


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel