Abo
  • Services:

iOS-App: Runnr.me lehrt richtig laufen

Um Verletzungen beim Laufen vorzubeugen, entwickeln zwei Kanadier das System Runnr.me: Es sammelt Daten über den Laufstil und warnt vor falschen Schritten.

Artikel veröffentlicht am ,
Runnr.me (Logo): Verletzungen beim Sport vermeiden
Runnr.me (Logo): Verletzungen beim Sport vermeiden (Bild: Runnr.me/Screenshot: Golem.de)

Runnr.me ist eine App für Läufer: Sie sammelt Daten über den Laufstil des Sportlers und sendet sie an das iPhone. Ziel sei, die Lauftechnik zu verbessern und Verletzungen vorzubeugen, erklären die Entwickler.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. cbb-Software GmbH, Stuttgart

Das System besteht aus einem Sensor im Schuh und einer iPhone-App. Der Sensor misst beispielsweise die Schrittfrequenz, ob der Läufer den Fuß mehr mit den Zehen oder auf der Ferse aufsetzt oder ob er die Füße mehr nach innen oder nach außen dreht. Die Daten werden auf das iPhone übertragen, das eine akustische Meldung gibt, wenn Verletzungsgefahr besteht.

Hinter Runnr.me stecken Graeham Douglas und Andrei Pop aus Kanada. Sie haben die Idee Anfang des Jahres entwickelt und arbeiten jetzt an der Umsetzung. Ende des Jahres soll Runner.me erhältlich sein.

Für Herbst planen sie eine Kickstarter-Spendenaktion. Außerdem präsentieren sie Runnr.me am 19. Juni bei einem Ideenwettbewerb auf der Konferenz Le Web London. Die Konferenz ist eine Sommerausgabe der Konferenz Le Web, die seit 2005 in Paris abgehalten wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 59,90€

Tantalus 18. Jun 2012

Naja, da Kinder ja i.d.R erst laufen und dann sprechen lernen, seh ich noch...


Folgen Sie uns
       


Nokia 7 Plus - Fazit

Das Nokia 7 Plus ist HMD Globals neues Smartphone der gehobenen Mittelklasse. Das Gerät überzeugt im Test von Golem.de durch eine gute Dualkamera, einen flotten Prozessor und Android One - was schnelle Updates durch Google verspricht.

Nokia 7 Plus - Fazit Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
    Steam Link App ausprobiert
    Games in 4K auf das Smartphone streamen

    Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
    2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
    3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
    Wonder Workshop Cue im Test
    Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz


        •  /