Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation-Controller mit iPhone nutzen
Playstation-Controller mit iPhone nutzen (Bild: Ori Kadosh)

iOS als Spielekonsole PS3-Controller am iPhone und iPad betreiben

Mit dem Tweak "Controllers for All" kann Sonys Playstation-3-Controller mit dem iPhone oder iPad verwendet werden, das vorher allerdings einem Jailbreak unterzogen werden muss.

Anzeige

Die Konsolen-Controller PS3 Dual Shock 3 zeichnen sich durch ihre gute Ergonomie aus und sind weit verbreitet. Weshalb sollte man sie also nicht auch für andere Geräte einsetzen? Mit dem Tweak "Controllers for All" können sie auch mit iOS 7 genutzt werden, wenn das Spiel einen MFi-Controller (Made for iPhone) unterstützt. Entwickler Ori Kadosh will künftig durch ein Update auch noch weitere Controller unterstützen. 
Das Pairing des Controllers mit dem iOS-Gerät lässt sich nur bewerkstelligen, wenn auf einem Windows-Rechner, Mac oder Linux-PC das Programm Sixpair installiert wurde. Dieses Pairing ist aber nur ein einziges Mal erforderlich. Danach muss im Kontrollzentrum von iOS 7 Bluetooth ausgeschaltet und das Spiel gestartet werden. Tweak verwendet den Open-Source-Bluetooth-Stack BTstack, der nicht parallel mit Apples Bluetooth betrieben werden kann. Die PS-Taste oben auf dem Dual Shock 3 wird dann gedrückt, wenn das Spiel nach dem Controller verlangt, um die Verbindung herzustellen.

Besonders interessant ist natürlich der Betrieb des iPads oder iPhones zusammen mit dem Playstation-Controller an einem großen Bildschirm, was mit Apples Lightning-Digital-AV-Adapter verzögerungsfrei funktioniert, während beim Betrieb über Apple TV mit etwas Latenz gerechnet werden muss.

Controllers for All kostet 1,99 US-Dollar und ist über das Cydia-Repo Modmyi erhältlich.


eye home zur Startseite
Trollversteher 01. Jul 2014

iPhone + AppleTV und schon kannst Du auf einem dicken 1080p Fernseher oder FullHD Beamer...

FlorianChicagoo... 01. Jul 2014

Hi bei mir geht das nicht ich habe btstack und Controller for all geladen aber wenn ich...

martinboett 20. Jan 2014

was denn für einen adapter? wenn die möglichkeit seit jahren im gerät schlummert aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  2. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 499,99€
  2. (-58%) 24,99€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: 24/32

    esqe | 07:05

  2. Re: Entwickler kündigen

    GodsBoss | 06:56

  3. Re: Nicht jammern, sondern machen

    esqe | 06:54

  4. Re: Interessant was Golem da so lapidar als...

    Lasse Bierstrom | 06:51

  5. Re: Wer bei Drillisch abschließt....

    Mett | 06:34


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel