Abo
  • Services:
Anzeige
Die neue "In der Nähe"-Funktion von iOS 9
Die neue "In der Nähe"-Funktion von iOS 9 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

iOS 9: "In der Nähe"-Funktion nicht für Deutschland geplant

Die neue "In der Nähe"-Funktion von iOS 9
Die neue "In der Nähe"-Funktion von iOS 9 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

"In der Nähe" soll es Nutzern von iOS 9 erleichtern, schnell interessante Orte in der Umgebung zu finden. Obwohl die Funktion auf der deutschen Apple-Internetseite weiter gezeigt wird, ist sie Apple zufolge nicht für Deutschland vorgesehen.

Anzeige

Die "In der Nähe"-Funktion des neuen iOS 9 ist zumindest aktuell nicht für Deutschland vorgesehen: Wie die Verfügbarkeitsübersicht von Apple zeigt, ist die Funktion nur in China und in den USA nutzbar. Nichtsdestotrotz wird die Option weiterhin auf der deutschsprachigen Apple-Homepage gezeigt.

Vorschläge zu interessanten Orten in der Umgebung

Mit "In der Nähe" - auf Englisch "Nearby" - sollen iOS-9-Nutzern interessante Orte in der Umgebung schneller und komfortabler angezeigt werden. Die Funktion wird sowohl in der Karten-App von iOS als auch auf dem neuen Suchbildschirm angezeigt. Nach Kategorien sortiert kann sich der Nutzer hier Vorschläge für Orte in der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen - nur eben nicht in Deutschland. Google Maps bietet eine vergleichbare Option ebenfalls an.

Auf der deutschsprachigen iOS-9-Microsite wird "In der Nähe" dennoch auf einem Bild weiterhin gezeigt. Auch in einer Zwischenüberschrift zur Karten-App wird die Funktion angedeutet. Ein Blick auf die neue Suche von iOS 9 zeigt aber keine Auswahloptionen an.

Andere neue Funktionen in Deutschland verfügbar

Andere neue Funktionen hingegen sind beim Start von iOS 9 auch in Deutschland bereits verfügbar. So wird in der Karten-App der Nahverkehr von Berlin jetzt deutlich genauer angezeigt. Bahnhöfe sind jetzt detailliert eingezeichnet, inklusive aller Ausgänge. Bisher wurden Stationen nur als Punkt dargestellt; gerade bei größeren Bahnhöfen ist es allerdings praktisch zu wissen, wo sich die Ausgänge befinden.


eye home zur Startseite
zidanex 19. Sep 2015

Nicht dass mich die Funktionen sonderlich interessieren würden. Aber wir tragen die...

Rotgrunblau 18. Sep 2015

War das in der Beta nicht verfügbar? Glaube mich zu erinnern sowas eingeblendet bekommen...

VerkaufAlles 18. Sep 2015

Meine fresse, wer's braucht soll sich die "meine stadt" app runterladen. Mit sicherheit...

yoyoyo 18. Sep 2015

Ist es das wert?

1st1 18. Sep 2015

Na dann installiert man eben die Tripadvisor-App, die macht das auch. Also, kein Beinbruch.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt
  3. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  4. Ratbacher GmbH, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 269,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 297€)
  2. 399€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  2. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster
  3. Best Buy US-Handelskette verbannt Kaspersky-Software aus Regalen

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  1. Re: Kostenlos

    robinx999 | 23:51

  2. Re: Leerfahrt, Schleichfahrt, ideale Teststrecke...

    cpt.dirk | 23:49

  3. Re: Unfähige Firma

    ML82 | 23:49

  4. Re: Falsche Überschrift

    sori | 23:46

  5. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    KingTobi | 23:41


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel