Abo
  • Services:
Anzeige
Apple News soll so etwas wie eine persönliche Zeitung werden.
Apple News soll so etwas wie eine persönliche Zeitung werden. (Bild: Apple)

iOS 9 Beta: So lässt sich Apple News in Deutschland nutzen

Apple News soll so etwas wie eine persönliche Zeitung werden.
Apple News soll so etwas wie eine persönliche Zeitung werden. (Bild: Apple)

Apple hat sich entschieden, die neue News-App nur in der US-amerikanischen Version von iOS 9 Beta freizuschalten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, die Nachrichtenanwendung auch mit einem deutschsprachigen iOS zu nutzen.

Anzeige

Die App Apple News zeigt in iOS 9 Artikel zu Themen, die sich der Anwender selbst zusammenstellen kann. Die App soll so etwas wie eine persönliche Zeitung werden. In der deutschen iOS-9-Beta wird die App nicht angezeigt. Doch im Menü Einstellungen/Allgemein/Sprache&Region kann als Region Vereinigte Staaten ausgewählt werden, um die News-App sichtbar zu machen.

Die News-App ist in die deutsche Sprache übersetzt, die Inhalte stammen jedoch allesamt aus dem US-amerikanischen Sprachraum.

  • Apple News App (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple News App (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple News App (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple News App (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple News App (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple News App (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple News App (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
Apple News App (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Der Anwender sucht sich innerhalb der App die Publikationen und Themen zusammen, die ihn interessieren. Daraufhin wird ihm eine persönliche Nachrichtenseite dargestellt. Wer will, kann Stichwörter eingeben, um nicht aus den vordefinierten Kategorien und Unterkategorien auszuwählen.

Die News-App aktualisiert sich beim Aufruf und kann auch manuell dazu gebracht werden, nach neuen Inhalten zu suchen.

Für Apple News gibt es ein Vorbild

Apple News ähnelt der App Zite stark. Die App ist mit einem Browser ausgerüstet und zeigt mitunter auch nur Einleitungen von Artikeln an. Mit der New York Times und CNN hat Apple bereits Kooperationen abgeschlossen und zeigt deren Artikel im Volltext an - mitsamt Bildern und Videos. Auffälligerweise fehlt bei diesen Artikeln die Werbung.

Wer die entdeckten Artikel nicht sofort lesen will, kann sie innerhalb von Apple News auch archivieren und offline lesen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TKI Automotive GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  2. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  3. Arrow Central Europe GmbH, München, Neu-Isenburg, Stuttgart
  4. HALLESCHE Krankenversicherung a. G., Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 960 Evo 500 GB 229,90€, Evo 1 TB 429,00€)
  2. (u. a. AOC AG271QG LED-Monitor 599,00€, Asus ROG Swift PG348Q 999,00€)
  3. (u. a. Cooler Master 500W 34,99€, 600W 44,99€, Sharkoon TG5 59,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Was ist mit einem "Update" bei Flugzeugen und...

    atikalz | 23:16

  2. Re: Eine wirksame Lösung gibt es von der Firma...

    Wolffran | 23:14

  3. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    MoonShade | 23:14

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    Niaxa | 23:14

  5. Re: Keine Sorge liebe Rechteinhaber...

    raskani | 23:10


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel