Abo
  • Services:
Anzeige
Apple möchte Family Sharing in vielen Apps sehen.
Apple möchte Family Sharing in vielen Apps sehen. (Bild: Apple)

iOS 8: Apple bittet Entwickler, Family Sharing freizuschalten

Mit der neuen Funktion Family Sharing von iOS 8 sollen Familien in der Lage sein, eine App einmalig zu kaufen und anschließend mit bis zu sechs Apple-IDs zu nutzen. Apple fordert Entwickler nun auf, die Funktion in ihren Apps freizuschalten.

Anzeige

In einer E-Mail, die Macrumors vorliegt, bittet Apple App-Entwickler darum, Family Sharing in ihren Apps zu aktivieren. Mit der Funktion können dann Familien ihre Apps auf bis zu sechs Apple-IDs verteilen.

Family Sharing gilt nicht nur für Apps. Die Funktion ist Teil der gesamten Infrastruktur. Damit können Eltern beobachten, was ihre Kinder kaufen, und zu den einzelnen Käufen ihre Zustimmung geben. Außerdem können Videos oder Bücher kostenlos über alle Familienzugänge verteilt und gemeinsame Familienalben angelegt werden.

Bisher nutzen vermutlich viele Familien auf verschiedenen Geräten dieselbe Apple-ID, was mit der alten Home-Sharing-Funktion auch gefördert wurde. Innerhalb der Apple-Infrastruktur konnten Inhalte verschiedener Rechner über eine Apple-ID für das interne Verteilen freigeschaltet werden. Apple will nun dieses Verhalten ändern und verhindern, dass sich Familienmitglieder Passwörter teilen.

Apple-IDs gehören zu den besonders schützenswerten Zugängen im Internet. Erst kürzlich gab es Fälle, in denen kompromittierte Apple-IDs unangenehme Folgen für die Besitzer von iPhones hatten, die mit Lösegeldforderungen konfrontiert wurden.

Für Entwickler würde Family Sharing einen Einkommensverlust bedeuten, wenn sich Familien nicht ohnehin Zugänge teilen würden. Die Funktion bleibt für Entwickler in Apps optional. Bei Filmen, Serien, Büchern und Musik wird sie mit iOS 8 hingegen Standard.

Family Sharing ist Teil des kommenden Mobilbetriebssystems iOS 8. Es wird voraussichtlich im Herbst 2014 erscheinen.


eye home zur Startseite
nic1204 05. Jun 2014

Aber Entwickler verdienen an allen Kunden die zu Apple wechseln bzw durch so einen...

nonameHBN 05. Jun 2014

Das Friend-Sharing funktioniert doch heute schon, man muss jedoch auf regelmäßige Updates...

vistahr 05. Jun 2014

Endlich auch in der IT mehr Familienfreundlichkeit.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lampe & Schwartze, Bremen
  2. T-Systems International GmbH, Ulm
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback
  3. 44,00€ für 1 Modul oder 88,00€ für 2 Module)

Folgen Sie uns
       


  1. QD-LCD mit LED-BLU

    Forscher kritisieren Samsungs QLED-Marketing

  2. Amazon, Maxdome, Netflix und Co.

    EU will europäische Filmquote etablieren

  3. XPS 13 (9365) im Test

    Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen

  4. Glaskorrosion

    CCDs in alten Leicas werden nicht mehr gratis ausgetauscht

  5. Zweitbildschirm

    Duet Display macht iPad Pro zum Zeichentablett für Mac und PC

  6. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  7. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  8. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  9. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  10. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Die EU will hahaha...

    Niaxa | 10:16

  2. Die Zukunft schon heute...

    VigarLunaris | 10:14

  3. Re: Gute Massnahme !!!

    d0p3fish | 10:14

  4. Re: Spulenfiepen!?

    nopy | 10:13

  5. Re: Machen wir es wie Trump

    Muhaha | 10:12


  1. 10:00

  2. 09:35

  3. 09:03

  4. 07:28

  5. 07:14

  6. 16:58

  7. 16:10

  8. 15:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel