Abo
  • Services:
Anzeige
Apple möchte Family Sharing in vielen Apps sehen.
Apple möchte Family Sharing in vielen Apps sehen. (Bild: Apple)

iOS 8: Apple bittet Entwickler, Family Sharing freizuschalten

Mit der neuen Funktion Family Sharing von iOS 8 sollen Familien in der Lage sein, eine App einmalig zu kaufen und anschließend mit bis zu sechs Apple-IDs zu nutzen. Apple fordert Entwickler nun auf, die Funktion in ihren Apps freizuschalten.

Anzeige

In einer E-Mail, die Macrumors vorliegt, bittet Apple App-Entwickler darum, Family Sharing in ihren Apps zu aktivieren. Mit der Funktion können dann Familien ihre Apps auf bis zu sechs Apple-IDs verteilen.

Family Sharing gilt nicht nur für Apps. Die Funktion ist Teil der gesamten Infrastruktur. Damit können Eltern beobachten, was ihre Kinder kaufen, und zu den einzelnen Käufen ihre Zustimmung geben. Außerdem können Videos oder Bücher kostenlos über alle Familienzugänge verteilt und gemeinsame Familienalben angelegt werden.

Bisher nutzen vermutlich viele Familien auf verschiedenen Geräten dieselbe Apple-ID, was mit der alten Home-Sharing-Funktion auch gefördert wurde. Innerhalb der Apple-Infrastruktur konnten Inhalte verschiedener Rechner über eine Apple-ID für das interne Verteilen freigeschaltet werden. Apple will nun dieses Verhalten ändern und verhindern, dass sich Familienmitglieder Passwörter teilen.

Apple-IDs gehören zu den besonders schützenswerten Zugängen im Internet. Erst kürzlich gab es Fälle, in denen kompromittierte Apple-IDs unangenehme Folgen für die Besitzer von iPhones hatten, die mit Lösegeldforderungen konfrontiert wurden.

Für Entwickler würde Family Sharing einen Einkommensverlust bedeuten, wenn sich Familien nicht ohnehin Zugänge teilen würden. Die Funktion bleibt für Entwickler in Apps optional. Bei Filmen, Serien, Büchern und Musik wird sie mit iOS 8 hingegen Standard.

Family Sharing ist Teil des kommenden Mobilbetriebssystems iOS 8. Es wird voraussichtlich im Herbst 2014 erscheinen.


eye home zur Startseite
nic1204 05. Jun 2014

Aber Entwickler verdienen an allen Kunden die zu Apple wechseln bzw durch so einen...

nonameHBN 05. Jun 2014

Das Friend-Sharing funktioniert doch heute schon, man muss jedoch auf regelmäßige Updates...

vistahr 05. Jun 2014

Endlich auch in der IT mehr Familienfreundlichkeit.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn Retail Concepts, München
  2. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. access KellyOCG GmbH, Frankfurt-Oberursel


Anzeige
Blu-ray-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Aquaris-V- und U2-Reihe

    BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  2. Landkreis Südwestpfalz

    Telekom baut FTTH für Gewerbe und Vectoring für Haushalte

  3. Microsoft

    Gute Store-Apps sollen besseren Marketingstatus erhalten

  4. Zukunft des Autos

    "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"

  5. PC-Wahl

    CCC patcht Wahlsoftware selbst

  6. Neuronales Netzwerk

    Algorithmus erstellt 3D-Gesichtsmodell aus einzelnem Foto

  7. Cloud

    AWS stellt einige Dienste auf Abrechnung pro Sekunde um

  8. Dateiaustausch

    Chrome 63 erklärt FTP-Verbindungen für unsicher

  9. Parkplatz-Erkennung

    Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  10. Ice Lake

    Intel plant CPUs mit 10+ nm vom Tablet bis zum Supercomputer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Packstationen: Amazon will DHL mit Locker-Paketboxen Konkurrenz machen
Packstationen
Amazon will DHL mit Locker-Paketboxen Konkurrenz machen
  1. HQ2 Amazon braucht einen weiteren Hauptsitz
  2. Instant Pickup Amazon-Kunden erhalten Ware zwei Minuten nach der Bestellung
  3. Streaming Amazon schließt seinen Videoverleih Lovefilm

Play Austria: Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
Play Austria
Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
  1. Human Head Studios Nach 17 Jahren kommt die Fortsetzung für Rune
  2. Indiegames Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse
  3. Spielebranche Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

Destiny 2 im Test: Dominus und die Schickimicki-Hüter
Destiny 2 im Test
Dominus und die Schickimicki-Hüter
  1. Bungie Start von Destiny 2 verläuft nicht ganz reibungslos
  2. Destiny 2 Beta Schicker Strike und etwas weniger Tempo
  3. Bungie Beta von Destiny 2 enthält erste Kampagnenmission

  1. Re: Elektrogenerator

    M.P. | 13:36

  2. Re: Nur damit ich es verstanden habe...

    My1 | 13:36

  3. Re: Mit Sensor erkennen ob Stecker drin steckt?!

    PiranhA | 13:35

  4. Re: Welcome back Mainframe!

    Proctrap | 13:34

  5. Re: das auto generiert also eigenen strom durch...

    Ach | 13:34


  1. 13:20

  2. 13:10

  3. 12:52

  4. 12:07

  5. 11:51

  6. 11:16

  7. 10:00

  8. 09:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel