Verfügbarkeit, Voraussetzungen und Fazit für iOS 7

Apples iOS 7 ist für viele mobile Geräte des Herstellers verfügbar. Für die Synchronisation mit dem Rechner ist allerdings ein Update auf iTunes 11.1 notwendig. Wer das installiert hat, kann iOS 7 auf iPad Mini, iPad 2 und neueren Geräten, iPhone 4 und neueren Geräten und einigen iPod Touch installieren. Das Image ist über 1 GByte groß. Die Over-the-Air-Updates sollten kleiner sein. Apple verteilt die Aktualisierung auf iOS 7 kostenlos.

Fazit

Stellenmarkt
  1. SAP Berater (m/w/d) Rechnungswesen und Logistik
    Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  2. System Engineer (m/w/d) Softwareverteilung SCCM / Client Management
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln oder remote
Detailsuche

Nach Monaten der Benutzung - wir begleiten iOS 7 bereits seit der ersten Beta - fühlt sich das neue Design an, als wäre es immer da gewesen. Wenn wir nun auf iOS 6 zurückblicken, erscheint uns das alte Betriebssystem altbacken. Zwar nicht an allen Stellen, denn Apple hat schon früher bestimmte Teile wie etwa die Karten-App mit einem neuen Design versehen. Allerdings überwog das alte Design, gemischt mit Holzimitaten und diversen, nicht in sich stimmigen Teilen des Betriebssystems. Die siebte Version von iOS ist in dieser Hinsicht gelungen.

Konnten die iOS-Anwender in der Vergangenheit schnell mal ein Update durchführen, sollten sie dieses Mal mit Bedacht vorgehen. Wer viele, möglicherweise geschäftskritische Anwendungen hat, sollte ein wenig warten. Die siebte Version von iOS verändert viel im Hintergrund, was eine Korrektur an Apps erfordert. Bei Apps, die noch aktiv entwickelt werden, muss sich der Nutzer wenig Sorgen machen. Die hohe Aktivität bei den App-Entwicklern, die letzte Anpassungen und Fehlerkorrekturen vornehmen, lässt hoffen, dass bald die meisten aktuellen Apps für iOS7 geeignet sind. Von einigen alten Apps muss sich der Nutzer wegen Inkompatibilität jedoch trennen.

Apples iOS 7 ist eine solide Grundlage für die Zukunft mit einem hübschen und überwiegend übersichtlichen Design, das allein die Aktualisierung wert ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Airdrop, Benchmarks und subjektive Auswirkungen auf die Akkulaufzeit
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8


marcel. 09. Okt 2013

Ist zwar schon etwas her, aber vll bringt es dem ein oder anderen noch etwas...

iDroide 28. Sep 2013

Ernsthaft Jungs, ist das möglich? Mit iOS 7 ist es fast so wie mit Win 8: unter der...

Netspy 26. Sep 2013

Unter Einstellungen Allgemein gibt es gar keinen Punkt iCloud. Den gibt es nur...

Kiwi 26. Sep 2013

@smiley666: Haha dein Plan mit "Öl ins Feuer gießen" hat funktioniert :D Das mit den...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernsehen
Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung

Satelliten-Fernsehen ist die beste Möglichkeit, sich eine private Film- und Seriendatenbank aufzubauen. Wir zeigen, welche Technik gebraucht und wie sie eingerichtet wird.
Eine Anleitung von Mathias Küfner

Fernsehen: Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. FTTH: Deutsche Telekom kündigt weitere Glasfaserstadt an
    FTTH
    Deutsche Telekom kündigt weitere Glasfaserstadt an

    Mit Nürnberg kündigt die Telekom eine weitere Glasfaserstadt an. Der Ausbau im Großraum der Stadt soll eine halbe Milliarde Euro kosten.

  3. Missbrauchs-Vorwürfe: SpaceX zahlte 250.000 US-Dollar Abfindung
    Missbrauchs-Vorwürfe
    SpaceX zahlte 250.000 US-Dollar Abfindung

    Elon Musk soll einer Flugbegleiterin Geld für Sex angeboten haben. SpaceX zahlte für eine Geheimhaltungsvereinbarung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /