• IT-Karriere:
  • Services:

iOS 13.4: Apple ermöglicht parallelen Kauf von Mac- und iOS-Apps

Apple hat die erste Beta von iOS 13.4 und iPad OS 13.4 veröffentlicht und ermöglicht es damit erstmals, über den App Store die iOS- und MacOS-Version einer Software im Paket zu kaufen.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
iOS 13.4 bietet Entwicklern neue Vermarktungsmöglichkeiten.
iOS 13.4 bietet Entwicklern neue Vermarktungsmöglichkeiten. (Bild: Pexels)

Einige Entwickler bieten sowohl eine iOS- als auch eine MacOS-Version ihrer Apps an, und bisher mussten Kunden für den Kauf beider Versionen zwei verschiedene App-Stores besuchen. Damit ist ab iOS 13.4, das in der ersten Beta an Entwickler verteilt wurde, Schluss. Die neue Funktion muss vom Entwickler in XCode 11.4 freigeschaltet werden. Das Entwicklerwerkzeug erschien parallel ebenfalls als Betaversion.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Komitee für UNICEF e.V., Köln
  2. Gemeindewerke Haßloch GmbH, Haßloch

Wer derzeit eine App im iOS-App-Store erwirbt, kann sie schon auf der Apple Watch und dem Apple TV nutzen, falls der Entwickler für diese Plattformen spezielle Versionen anbietet. Für MacOS war dies bisher nicht möglich.

Apple wird die Funktion vermutlich vor allem angeboten haben, damit mehr Entwickler sogenannte Catalyst-Apps entwickeln. Das sind Anwendungen, die von iOS und iPadOS kommend auf MacOS portiert wurden. Diese Möglichkeit bietet Apple seit MacOS Catalina an.

Im ebenfalls als Beta veröffentlichten WatchOS 6.2 für die Apple Watch bietet Apple erstmals In-App-Käufe an. Entwickler können so eine kostenlose Version einer WatchOS-App anbieten, die Nutzer gegen Bezahlung mit neuen Funktionen versehen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.779€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Nintendo Switch Lite inkl. Super Mario 3D All-Stars für 236,09€, Google Chromecast für...
  3. 39,97€
  4. 424€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Neue Funktionen in Android 11 im Überblick

Wir stellen die neuen Features von Android 11 kurz im Video vor.

Neue Funktionen in Android 11 im Überblick Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

    •  /