Abo
  • Services:

IOS 11: Epic Games rettet Infinity Blade ins 64-Bit-Zeitalter

Es war eines der ersten, äußerst imposanten iOS-Spiele: Infinity Blade. Epic Games hat ein Update veröffentlicht, das das Spiel auch auf dem neuen 64-Bit-Betriebssystem iOS 11 spielbar macht.

Artikel veröffentlicht am ,
Inifnity-Blade-Spiele können auch unter iOS 11 weiter sterben.
Inifnity-Blade-Spiele können auch unter iOS 11 weiter sterben. (Bild: Epic Games/Screenshot: Golem.de)

Das bald sieben Jahre alte Infinity Blade von Epic Games hat noch einmal ein Update bekommen. Das Unreal-Engine-3-Spiel gehört damit zu den Klassikern der iOS-Spiele, vor allem, weil es im Jahr 2010 gezeigt hat, welch imposante Grafik auf einem Smartphone möglich ist. Für die Spieleindustrie war das ein Schlüsselerlebnis. Die Smartphone-Spiele wurden zunehmend aufwendiger, was sich auch finanziell lohnte. Und für die klassischen Spielehandhelds wie die PSP von Sony und Nintendos DSi wurde es zum Problem, weil die Anwender immer häufiger auf dem Telefon daddelten statt auf den dedizierten Systemen.

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München

Mit dem Update rettet Epic Games diesen Klassiker auf der iOS-Plattform. Seit der Version 1.4.2 wird in iOS 10 nicht mehr vor Kompatibilitätsproblemen mit dem Spiel gewarnt. Es wurde für das 64-Bit-OS iOS 11 neu kompiliert und dürfte damit die nächsten Jahre weiter spielbar sein. Die Nachfolger Infinity Blade II und III brauchten kein Update, auch wenn Epic Games hier Updates verteilt hat, die vorwiegend die Kompatibilität verbessern sollen. Epic Games verhält sich hier vorbildlich und für Spielefans ist das ein gutes Zeichen.

Andere Spiele wird allerdings vermutlich ein anderes Schicksal ereilen. Diese werden mangels Update nicht weiter benutzbar sein, wenn iOS 11 aufgespielt wird, und müssen auf Sekundärgeräten installiert werden, wie etwa einem alten iPod Touch oder einem iPad, das nicht aktualisiert wird. Es ist aber nur ein Teil einer typischen Spielesammlung. Bei neueren Spielen ist wenig zu befürchten, da sie schon für die 64-Bit-Zeit vorbereitet wurden. Auch im Altersbereich um die fünf Jahre wurden im Laufe der Zeit bereits Updates durchgeführt. Trotzdem kann nicht ausgeschlossen werden, dass das ein oder andere Spiel bald nicht mehr spielbar sein wird, denn iOS 11 erscheint voraussichtlich noch im September 2017.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Walter Plinge 07. Sep 2017

Das löst das Problem mit den anderen Apps natürlich nicht. Ist halt eine Frage der...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    •  /