Abo
  • Services:
Anzeige
Wer Lightning-Ohrhörer nutzt, sollte iOS 10.0.2 installieren.
Wer Lightning-Ohrhörer nutzt, sollte iOS 10.0.2 installieren. (Bild: Apple)

IOS 10.0.2: Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

Wer Lightning-Ohrhörer nutzt, sollte iOS 10.0.2 installieren.
Wer Lightning-Ohrhörer nutzt, sollte iOS 10.0.2 installieren. (Bild: Apple)

In einigen Fällen kann die Bedienung des iPhones über Lightning-Ohrhörer ausfallen. Mit iOS 10.0.2 beseitigt Apple dieses und weitere kleine Probleme.

Bei einigen Anwendern kam es hin und wieder zu Ausfällen der Ohrhörer-Bedienelemente der neuen Lightning-Ohrhörer. Mit der Veröffentlichung von iOS 10.0.2 werden laut Apple die Ausfälle für alle iOS-Geräte beseitigt, die dafür sorgen konnten, dass Anwender keine Anrufe entgegennehmen oder beispielsweise die Lautstärke nicht mehr ändern konnten.

Anzeige

Zudem wurde ein Problem mit der Foto-App behoben. Es kam bei einigen Nutzern zu einem Absturz, wenn diese die iCloud-Funktion aktivierten. Auch das Anschalten von App-Erweiterungen soll mit 10.0.2 keine Schwierigkeiten mehr bereiten.

Sicherheitslücken beseitigt das Update nicht. Installiert werden kann die Aktualisierung über die Update-Funktion der iOS-Geräte oder iTunes. Die Aktualisierung ist um die 50 MByte groß.


eye home zur Startseite
Bautz 26. Sep 2016

Du benutzt Sennheiser am iPhone? Zumindest beim 5er war der DAC so schlecht, dass man mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum Abt. Personal- und Sozialwesen (M210), Heidelberg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  2. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  3. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  4. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  5. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  6. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  7. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  8. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  9. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  10. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    logged_in | 08:09

  2. Re: Bezeichnung Intel

    marcelpape | 08:09

  3. Re: Es nervt!!!

    Test_The_Rest | 07:58

  4. Re: "Vodafone sieht sich nicht betroffen"

    franzbauer | 07:54

  5. Re: Apple könnte das iPhone auch pünktlich...

    Skaarah | 07:53


  1. 08:11

  2. 07:21

  3. 18:13

  4. 17:49

  5. 17:39

  6. 17:16

  7. 17:11

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel