Abo
  • Services:
Anzeige
Wer Lightning-Ohrhörer nutzt, sollte iOS 10.0.2 installieren.
Wer Lightning-Ohrhörer nutzt, sollte iOS 10.0.2 installieren. (Bild: Apple)

IOS 10.0.2: Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

Wer Lightning-Ohrhörer nutzt, sollte iOS 10.0.2 installieren.
Wer Lightning-Ohrhörer nutzt, sollte iOS 10.0.2 installieren. (Bild: Apple)

In einigen Fällen kann die Bedienung des iPhones über Lightning-Ohrhörer ausfallen. Mit iOS 10.0.2 beseitigt Apple dieses und weitere kleine Probleme.

Bei einigen Anwendern kam es hin und wieder zu Ausfällen der Ohrhörer-Bedienelemente der neuen Lightning-Ohrhörer. Mit der Veröffentlichung von iOS 10.0.2 werden laut Apple die Ausfälle für alle iOS-Geräte beseitigt, die dafür sorgen konnten, dass Anwender keine Anrufe entgegennehmen oder beispielsweise die Lautstärke nicht mehr ändern konnten.

Anzeige

Zudem wurde ein Problem mit der Foto-App behoben. Es kam bei einigen Nutzern zu einem Absturz, wenn diese die iCloud-Funktion aktivierten. Auch das Anschalten von App-Erweiterungen soll mit 10.0.2 keine Schwierigkeiten mehr bereiten.

Sicherheitslücken beseitigt das Update nicht. Installiert werden kann die Aktualisierung über die Update-Funktion der iOS-Geräte oder iTunes. Die Aktualisierung ist um die 50 MByte groß.


eye home zur Startseite
Bautz 26. Sep 2016

Du benutzt Sennheiser am iPhone? Zumindest beim 5er war der DAC so schlecht, dass man mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  3. AKDB, München
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 9,99€
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik

  2. iZugar

    220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt

  3. PowerVR

    Chinesen kaufen Imagination Technologies

  4. Zukunftsreifen

    Michelin will schwammartiges Rad für fahrerlose Autos bauen

  5. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  6. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  7. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  8. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  9. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  10. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Ich feier das Ergebnis der AfD!

    Ispep | 08:20

  2. Re: So ein Quatsch - was ist das für ein Blödsinn

    ArcherV | 08:14

  3. Re: Jamaika wird nicht halten

    matok | 08:06

  4. Re: Das stimmt imho so nicht, ...

    ArcherV | 08:04

  5. Re: wieso denn Neuwahlen?

    RipClaw | 08:01


  1. 07:52

  2. 07:33

  3. 07:25

  4. 07:17

  5. 19:04

  6. 15:18

  7. 13:34

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel