Abo
  • Services:
Anzeige
Wer Lightning-Ohrhörer nutzt, sollte iOS 10.0.2 installieren.
Wer Lightning-Ohrhörer nutzt, sollte iOS 10.0.2 installieren. (Bild: Apple)

IOS 10.0.2: Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

Wer Lightning-Ohrhörer nutzt, sollte iOS 10.0.2 installieren.
Wer Lightning-Ohrhörer nutzt, sollte iOS 10.0.2 installieren. (Bild: Apple)

In einigen Fällen kann die Bedienung des iPhones über Lightning-Ohrhörer ausfallen. Mit iOS 10.0.2 beseitigt Apple dieses und weitere kleine Probleme.

Bei einigen Anwendern kam es hin und wieder zu Ausfällen der Ohrhörer-Bedienelemente der neuen Lightning-Ohrhörer. Mit der Veröffentlichung von iOS 10.0.2 werden laut Apple die Ausfälle für alle iOS-Geräte beseitigt, die dafür sorgen konnten, dass Anwender keine Anrufe entgegennehmen oder beispielsweise die Lautstärke nicht mehr ändern konnten.

Anzeige

Zudem wurde ein Problem mit der Foto-App behoben. Es kam bei einigen Nutzern zu einem Absturz, wenn diese die iCloud-Funktion aktivierten. Auch das Anschalten von App-Erweiterungen soll mit 10.0.2 keine Schwierigkeiten mehr bereiten.

Sicherheitslücken beseitigt das Update nicht. Installiert werden kann die Aktualisierung über die Update-Funktion der iOS-Geräte oder iTunes. Die Aktualisierung ist um die 50 MByte groß.


eye home zur Startseite
Bautz 26. Sep 2016

Du benutzt Sennheiser am iPhone? Zumindest beim 5er war der DAC so schlecht, dass man mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  4. Deutsche Telekom AG, Darmstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 69,00€
  3. 222,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    Apfelbrot | 10:13

  2. Re: Was habe ich von Netzneutralität als Kunde?

    sundown73 | 10:11

  3. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    raphaelo00 | 10:09

  4. Re: Anbindung an Passwortmanager

    Apfelbrot | 10:06

  5. Re: Filezilla eben...

    Apfelbrot | 09:59


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel