• IT-Karriere:
  • Services:

iOptik: Darpa gibt Kontaktlinsen mit Display in Auftrag

US-Soldaten sollen künftig Kontaktlinsen mit einem Display im Auge tragen. Darauf sollen ihnen nach der Vorstellung der Darpa Zusatzinformationen zu ihrer Umgebung eingeblendet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
iOptik: In den Ferne und in die Nähe schauen
iOptik: In den Ferne und in die Nähe schauen (Bild: Darpa)

Die Defense Advanced Research Projects Agency (Darpa) hat die Entwicklung von Kontaktlinsen mit integriertem Display in Auftrag gegeben. Darauf sollen virtuelle Inhalte dargestellt werden, die in das reale Sichtfeld des Soldaten eingeblendet werden.

  • So soll die Kontaktlinse mit Display aussehen (Bild: Darpa)
So soll die Kontaktlinse mit Display aussehen (Bild: Darpa)
Stellenmarkt
  1. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. Advantest Europe GmbH, Böblingen

Die Kontaktlinse, die die Bezeichnung iOptik trägt, solle überdimensionierte Helme mit einem Display für Virtual- und Augmented-Reality-Inhalte ersetzen, schreibt die Darpa. Diese sollten "auf kleine Farbdisplays, die sich nahe am Auge befinden, projiziert werden" Darüber sollen die Soldaten zusätzliche Informationen von der Aufklärung (Intelligence, Surveillance, Reconnaissance, ISR) über die aktuelle Lage im Feld zur Verfügung gestellt bekommen.

Die Kontaktlinse, die von dem im US-Bundesstaat Washington ansässigen Unternehmen Innovega entwickelt wird, soll es laut der Forschungsagentur des US-Verteidigungsministeriums dem Träger ermöglichen, "gleichzeitig auf Objekte, die nahe sind und solche, die weit weg sind, zu fokussieren."

Das Projekt ist Teil des Programms Soldier Centric Imaging via Computational Cameras (Scenicc). In dessen Rahmen sollen verschiedene Techniken entwickelt werden, um ISR-Daten jedem einzelnen Soldaten zur Verfügung stellen zu können, heißt es in der Beschreibung der Forschungsagentur des US-Verteidigungsministeriums.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

tweetwolf 09. Feb 2012

Ich verstehe das Problem leider nicht so ganz. Natürlich muss die Kontaktlinse im Auge...

ichk 08. Feb 2012

Es handelt sich wohl eher um eine Art Leinwand auf die Informationen ähnlich diversen HUD...

Eve666 02. Feb 2012

Du meinst inklusive der Lebenserwartung von durchschnittlich 5min :D

Florian.R. 02. Feb 2012

...lässt grüßen!

Prypjat 02. Feb 2012

Währe auch eine möglichkeit.


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal - Test

Doom Eternal ist in den richtigen Momenten wieder eine sehr spaßige Ballerorgie, wird aber an einigen Stellen durch Hüpfpassagen ausgebremst.

Doom Eternal - Test Video aufrufen
Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Coronavirus: Spiele statt Schule
    Coronavirus
    Spiele statt Schule

    Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
    Von Rainer Sigl

    1. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück
    2. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
    3. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant

    Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
    Star Trek - Der Film
    Immer Ärger mit Roddenberry

    Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
    Von Peter Osteried

    1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
    2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
    3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

      •  /