Abo
  • Services:

Ion Air Pro 3: Wasserdichte Actionkamera ohne Zusatzgehäuse

Die meisten Actionkameras sind nach Herstellerangaben wasserdicht, doch dafür sind oft Zusatzgehäuse notwendig, die den Größenvorteil der kleinen Kameras ein Stück weit zunichtemachen. Die Ion Air Pro 3 taucht ohne Verpackung 15 Meter tief.

Artikel veröffentlicht am ,
Ion Air Pro 3
Ion Air Pro 3 (Bild: Ion)

Die Actionkamera Air Pro 3 erinnert an eine Taschenlampe und besitzt einen Ein- und Ausschalter auf der Oberseite. Die Kamera ist ohne Zusatzgehäuse bis 15 Meter wasserdicht.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. über duerenhoff GmbH, Mainz

Das Kameraobjektiv deckt einen Winkel von 160 Grad ab. Der 12-Megapixel-Sensor IMX117 in CMOS-Technik stammt von Sony und kann auch Videos in Full-HD mit 1080p und 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Alternativ lässt sich das Videomaterial auch mit 720p und 120 Bildern pro Sekunde aufzeichnen. Ein Mikrofon ist ebenfalls integriert.

Die Air Pro kann mit einem WLAN-Modul ausgerüstet werden und so das Display eines Smartphones oder Tablets als Sucher verwenden oder die Kamera steuern. Der Hersteller bietet Apps für iOS und Android an.

Die Ion Air Pro 3 soll 350 US-Dollar kosten und ab Mitte November 2013 in den Handel kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

ralf.wenzel 03. Nov 2013

Ich fasse mal zusammen: Außer Bild, Ton und WLAN ist die Kamera auch identisch. Ich habe...

Sukram71 31. Okt 2013

Bei bis 15 Meter Wasserdichtigkeit kannste damit auf keinen Fall längere Zeit...

Eheran 31. Okt 2013

Habe leider nirgendwo einen Wert gefunden. Der Vorgänger hatte wohl 12Mbps bei 1080p30...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /