Abo
  • Services:
Anzeige
Hitman ist in Japan unterwegs.
Hitman ist in Japan unterwegs. (Bild: Square Enix)

IO Interactive: Japan schließt erste Staffel von Hitman ab

Hitman ist in Japan unterwegs.
Hitman ist in Japan unterwegs. (Bild: Square Enix)

Situs Inversus heißt der letzte und besonders schwierige Einsatz in der ersten Staffel von Hitman. Die Entwickler ziehen nach dem Abschluss ihres Episodenexperiments ein positives Fazit. Sie sind schon mit der Planung weiterer Staffeln beschäftigt.

Das zu Square Enix gehörende Entwicklerstudio IO Interactive hat die erste Staffel von Hitman abgeschlossen. Das Finale führt die Hauptfigur Agent 47 in einer Mission mit dem Titel Situs Inversus in die Nähe der japanischen Stadt Hokkaido. Der Spieler muss eine abgeschieden in den Bergen gelegene Privatklinik infiltrieren und zwei Zielpersonen ausschalten - was vor allem wegen des ausgeklügelten Sicherheitssystems besonders herausfordernd sein soll.

Anzeige

IO Interactive gibt sich nach Abschluss der Staffel zufrieden. "Es war eine mutige Entscheidung, Hitman digital in Episoden zu veröffentlichen. Für uns war es ein großer Erfolg", sagte Studiochef Hannes Seifert. "Und obwohl wir jetzt die erste Staffel beenden, ist dies nur der Anfang für unsere ständig wachsende 'World of Assassination'." Bereits vor einigen Wochen hatten Entwickler von IO auf Twitter angedeutet, dass es mindestens eine zweite Staffel von Hitman geben soll. Informationen darüber gibt es noch nicht.

Das aktuelle Hitman war im März mit zwei Episoden - einem Prolog und einem Abstecher nach Paris (Test auf Golem.de) - für rund 15 Euro an den Start gegangen. Im April ging es in der zweiten Episode ins italienische Sapienza, im Mai nach Marokko, im August nach Bangkok und im September nach Colorado. Zusätzlich gab es eine Reihe kostenloser Erweiterungen mit besonderen Spielmodi, etwa Permadeath. Das Komplettpaket mit allen Inhalten soll am 31. Januar 2017 für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC als Boxed Version im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Johnny Cache 01. Nov 2016

Vielleicht liegt das auch einfach nur an mir, aber nachdem mir Marokko überhaupt nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. ARRK ENGINEERING, München
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  4. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Berlin (Home-Office)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

  1. Re: Und bei DSL?

    sneaker | 21:34

  2. Re: Wir ueberlegen seit langem den Kauf

    Avarion | 21:29

  3. Re: CDU, AfD und FDP - Bahamas Koalition

    Willi13 | 21:25

  4. Re: Die letzte Meile

    Ovaron | 21:24

  5. Re: Absicht?

    bombinho | 21:20


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel