Abo
  • Services:
Anzeige
Die Wacom Intuos Pro Paper Edition ermöglicht das Digitalisieren von Papierskizzen.
Die Wacom Intuos Pro Paper Edition ermöglicht das Digitalisieren von Papierskizzen. (Bild: Wacom)

Intuos Pro: Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Die Wacom Intuos Pro Paper Edition ermöglicht das Digitalisieren von Papierskizzen.
Die Wacom Intuos Pro Paper Edition ermöglicht das Digitalisieren von Papierskizzen. (Bild: Wacom)

Digital arbeiten und trotzdem nicht auf Stift und Papier verzichten: Wacom hat seine Zeichentablets aktualisiert und dabei eine neue Technik umgesetzt. Einen verbesserten Stift gibt es auch.

Wacom setzt bei seinen Stift-Tablets auf eine Art Durchschlagstechnik. Damit können etwa Grafikdesigner und Künstler ihre Zeichnungen auf Papier durchführen und dabei digitalisieren, indem ein Blatt Papier auf die Arbeitsfläche geklemmt und darauf geschrieben oder gezeichnet wird. Das japanische Unternehmen hat die aktualisierten Modelle seiner Intuos-Pro-Reihe auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas vorgestellt.

Anzeige

Die Intuos Pro Paper Edition gibt es in den Varianten M mit 224 x 148 mm Zeichenfläche und L mit 311 x 216 mm Zeichenfläche. Die Geräte registrieren Stifteingaben durch das Papier hindurch und wandeln diese Informationen in Daten um.

  • Intuos Pro 5 inklusive Zubehör
  • Seitenansicht des Intuos Pro 5
  • Intuos Pro 5 Paper Edition inklusive Zubehör
  • Intuos Pro 5 - charakteristischer Touch Ring
  • Standfuß für den Intuos Pro Pen 2 inklusive Stiftspitzen im neuen Look
  • Wacom Intuos Pro Pen 2
  • Wacom Intuos Ball Pen
Wacom Intuos Pro Pen 2

Speziell für diesen Zweck bietet Wacom den Finetip Pen an, der sich wie ein Kugelschreiber anfühlen soll. Als Alternative zum Papier verkauft das Unternehmen auch unterschiedlich texturierte Aufsätze für die Zeichentablets, die das Gefühl von glattem bis rauem Papier vermitteln sollen.

Diese können auch für die Intuos-Pro-Geräte verwendet werden, die nicht zur Paper Edition gehören: das Intuos Pro M und L. Sie unterscheiden sich aber nur in Details von den Vorgängern und haben identische Abmessungen.

Verbesserungen bei Stift und Halterung

Am Design der Intuos-Pro-Tablets hat sich nicht viel geändert, die neuen Geräte sehen aber etwas schlichter aus. An einer Seite befinden sich erneut die frei programmierbaren Bedienungstasten inklusive des charakteristischen Touch-Rings zum Skalieren, Drehen oder Zoomen von Bilddateien.

Am stärksten überarbeitet hat Wacom den Stift. Der neue Wacom Pen 2 soll besser in der Hand liegen und liegt bei Nichtnutzung auf einer komplett neuen Halterung. Ersatzspitzen befinden sich im Inneren des Sockels und sollen möglichst einfach zu wechseln sein. Der Stift hat 8.192 Druckstufen gegenüber den 2.048 Druckstufen der Vorgängergeneration. Damit will Wacom eine detaillierte und präzisere Linienführung ermöglichen.

Zusätzlich zur Stifteingabe haben sowohl das Intuos M als auch das Intuos L einen Digitizer für Multi-Touch-Bedienung. Beide Modelle können per Bluetooth 4.2 oder USB an einen Computer angeschlossen werden.

Laut Herstellerangaben werden alle neuen Intuos-Pro-Geräte ab Januar 2017 verfügbar sein. Die Preise für die Geräte beginnen bei 380 Euro für ein Intuos Pro Medium und steigen in der Large-Variante auf 530 Euro. Die Intuos Pro Paper Edition in der Größe M kostet 430 Euro, das Modell L 600 Euro.


eye home zur Startseite
mhstar 05. Jan 2017

ist dass die Tasten auf der Seite nun wieder eigenständige Tasten sind. In der Vorversion...

mhstar 05. Jan 2017

Hab mir das Lenovo Book etwas genauer angeschaut, und würde mal sagen, die ExpressKeys...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  2. FMB-Blickle GmbH, Villingen-Schwenningen
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Springer Nature, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 47,99€
  2. und For Honor oder Ghost Recon Wildlands kostenlos erhalten
  3. (-17%) 49,99€ - Release am Donnerstag

Folgen Sie uns
       


  1. Energielabels

    Aus A+++ wird nur noch A

  2. Update 1.2

    Gog.com-Client erhält Cloud-Speicheroption und fps-Zähler

  3. HTTPS

    US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

  4. Datenrate

    Facebook und Nokia bringen Seekabel ans Limit

  5. Grafikkarte

    Zotac will die schnellste Geforce GTX 1080 Ti stellen

  6. Ab 2018

    Cebit findet künftig im Sommer statt

  7. Google

    Maps erlaubt Teilen des eigenen Standortes in Echtzeit

  8. Datengesetz geplant

    Halter sollen Eigentümer von Fahrzeugdaten werden

  9. Nintendo Switch

    Leitfähiger Schaumstoff löst Joy-Con-Probleme

  10. Stack Overflow

    Deutsche Entwickler fühlen sich unterbezahlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
BSI
Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
  1. VoIP Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie
  2. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste
  3. NFC Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

P10 und iPhone im Porträttest: Huawei machts besser als Apple
P10 und iPhone im Porträttest
Huawei machts besser als Apple
  1. AgilePOL Huawei sieht FTTH als "die Zukunft für Netzbetreiber"
  2. Smartphone Huaweis P10 Lite kommt für 350 Euro
  3. Android-Smartphone Huawei Y6 II Compact bei Aldi-Süd für 130 Euro

Vernetztes Fahren: Die Pseudo-Tests auf der Autobahn 9
Vernetztes Fahren
Die Pseudo-Tests auf der Autobahn 9
  1. Autonomes Fahren Die Ära der Kooperitis
  2. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  3. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank

  1. Re: Vertrauen in die Menschheit

    Johnny Cache | 04:46

  2. Re: schöne Sache

    Sharra | 04:09

  3. Re: Ja und?

    kaliberx | 03:59

  4. Re: Problem erkannt, Problem wiederholt.

    topo | 03:57

  5. Macht das nicht fast jeder mit WhatsApp oder...

    ecv | 03:50


  1. 18:59

  2. 18:42

  3. 18:06

  4. 17:39

  5. 17:10

  6. 16:46

  7. 16:26

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel