Abo
  • Services:
Anzeige
Into the Breach ist das kommende Spiel von Subset Games.
Into the Breach ist das kommende Spiel von Subset Games. (Bild: Subset Games)

Into the Breach: FTL-Team kündigt minimalistische Rundenstrategie an

Into the Breach ist das kommende Spiel von Subset Games.
Into the Breach ist das kommende Spiel von Subset Games. (Bild: Subset Games)

Das Entwicklerstudio Subset Games stellt vor, woran es nach dem quasi kultigen Faster than Light (FTL) arbeitet: an einem bewusst einfach gehaltenen Strategiespiel namens Into the Breach, in dem Menschen gegen Aliens kämpfen.

2012 hat das unabhängige Entwicklerstudio Subset Games sein Strategiespiel Faster than Light (FTL) veröffentlicht, 2014 hat dann bereits die Arbeit am nächsten Projekt begonnen. Nun endlich zeigen die beiden Programmierer, worum es dabei geht: Into the Breach wird ein bewusst minimalistisch gehaltenes, rundenbasiertes Strategiespiel.

Anzeige

In dem Titel verteidigt der Spieler die Erde mit Mechs und weiteren Waffensystemen gegen außerirdische Kreaturen. Die Verteidigungssysteme lassen sich mit Extras und besonders schlagkräftigen Soldaten aufrüsten, um dann auf den zufallsgenerierten Karten in die Schlacht zu ziehen.

Neben den Entwicklern von Subset Games ist auch der Spieldesinger Chris Avellone (unter anderem Pillars of Eternity) als Autor und Weltenbauer beteiligt. Into the Breach soll für Windows-PC, MacOS und Linux erscheinen. Ein Veröffentlichungstermin liegt noch nicht vor.


eye home zur Startseite
feierabend 14. Feb 2017

Jetzt nur anhand des Trailers würde ich auch behaupten Advanced Wars ist mindestens...

Muhaha 13. Feb 2017

Der Gag bei FTL ist ja ... es IST größtenteils Dein Können. Ja, es gibt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Ingolstadt
  2. Telekom Deutschland GmbH, Bonn
  3. Lean42 GmbH, München, Frankfurt am Main
  4. SOKA-BAU Urlaubs- und Lohnausgleichskasse der Bauwirtschaft, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 444,00€ + 4,99€ Versand
  2. ab 799,90€
  3. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Besser so als bisher!

    das_mav | 06:16

  2. Re: Bei unseren Häusern (Isolation+Fenster) is...

    kazhar | 06:11

  3. Re: statt betrüger erwischen ?

    budweiser | 05:48

  4. Re: Also ein Glasfasermultiplexswitch? Hat jemand...

    le_watchdoge | 05:30

  5. Re: Von EWE Tel enttäuscht.

    Aralender | 03:33


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel