Was ist Wingcopter bei Bewerbern wichtig?

Golem.de: Welche Fähigkeiten sind Ihnen bei IT-Mitarbeitern besonders wichtig? Was wäre für Sie ein KO-Kriterium?

Stellenmarkt
  1. Network Architect / Network Engineer (m/w/d)
    IF-TECH AG, Passau, Ansbach, München
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    SAGA IT-Services GmbH, Hamburg
Detailsuche

Hesselbarth: Die wichtigsten Punkte sind: Teamfähigkeit, Ehrlichkeit, Werte. Wenn ein Kandidat das alles nicht mitbringt, ist das ein KO-Kriterium.

Golem.de: Welche Programmiersprache ist für die Arbeit in der Drohnen-Softwareentwicklung am relevantesten?

Hesselbarth: C. Wir verwenden aber auch andere, je nach Anwendung.

Golem Karrierewelt
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Golem.de: Welche Technologien werden in der Drohnen-Branche in den nächsten zehn Jahren wichtig sein?

Hesselbarth: Wahrscheinlich das Wissen, wie man möglichst leise Propeller baut.

Golem.de: Halten Sie bereits Patente?

Hesselbarth: Ja, wir haben schon verschiedene Patente angemeldet und auch erteilt bekommen, etwa für unsere Schwenkrotor-Technologie. Forschung und Entwicklung geschieht dabei direkt in der Produktentwicklung. Die Schritte von einer Idee über einen Prototyp hin zu der Integration in das Serienprodukt sind dabei relativ klein.

Golem.de: Welches technische oder rechtliche Problem aus Ihrem Berufsalltag würden Sie lösen, wenn Sie einen magischen Wunsch frei hätten?

Hesselbarth: Jedes technische oder rechtliche Problem ist irgendwie lösbar. Würde ich dabei Magie anwenden, wäre das langweilig, glaube ich.

DJI Mavic 3 - Camera Drone

Kurze Fragen, kurze Antworten

Golem.de: Zum Schluss bitte ich Sie noch um ein paar ganz schnelle Antworten. Denken Sie nicht lange nach, schießen Sie einfach los!

Golem.de: Das beste Fachbuch?
Hesselbarth: Google.

Golem.de: Erreichbarkeit nach Dienstschluss: ja oder nein?
Hesselbarth: Ich ja, aber jeder, wie es ihm passt.

Golem.de: Was darf auf Ihrem Schreibtisch neben dem Arbeitsgerät nicht fehlen?
Hesselbarth: Ein Blatt Papier und ein Stift.

Golem.de: Viele Spezialisten in Teams oder lieber weniger, aber dafür Allrounder?
Hesselbarth: Ausgewogen.

Golem.de: Ihr Lieblingsfilm aus Star Wars oder Star Trek?
Hesselbarth: Die dunkle Bedrohung.

Golem.de: Ihre erste Programmiersprache?
Hesselbarth: C.

Golem.de: Ihre liebste Programmiersprache?
Hesselbarth: C.

Golem.de: Ihre Lieblings-Open-Source-Software?
Hesselbarth: Ardupilot.

Golem.de: Android oder iOS?
Hesselbarth: Android.

Golem.de: Clickpad oder Trackpoint?
Hesselbarth: Clickpad.

Golem.de: Windows, Mac OS oder Linux?
Hesselbarth: Windows.

Golem.de: Viel ausprobieren oder "Never Change A Running System"?
Hesselbarth: Viel ausprobieren.

Golem.de: Sprint:
Hesselbarth: Überschaubar.

Golem.de: Agile:
Hesselbarth: Effizient.

Golem.de: Scrum:
Hesselbarth: Selbstorganisation.

Golem.de: Waterfall:
Hesselbarth: Langsam.

Golem.de: Change:
Hesselbarth: Management.

Golem.de: Tech Stack:
Hesselbarth: Werkzeug.

Golem.de: Standup:
Hesselbarth: Schnell.

Golem.de: Digitalisierung:
Hesselbarth: Hilfreich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Unterschiede zu Spielzeugdrohnen und autonomem Fahren
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


ElMario 17. Mär 2022

*kwT*

Elpe 15. Mär 2022

Spracheingabe ist langsamer, unpräziser (Dialekt, Akzente, Hintergrundlärm etc.) und der...

spitfire_ch 04. Mär 2022

What could possibly go wrong ;) Siehe auch Michael Crichtons "Prey".

.02 Cents 04. Mär 2022

an all das Gerede, was diese Drohnen nicht alles können sollten? Vor gar nicht so vielen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prehistoric Planet
Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
Ein IMHO von Marc Sauter

Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
Artikel
  1. Künstliche Intelligenz: Wie erklären Menschen die Entscheidungen von Computern?
    Künstliche Intelligenz
    Wie erklären Menschen die Entscheidungen von Computern?

    Je komplexer eine KI, desto schwerer können Menschen ihre Entscheidungen nachvollziehen. Das ängstigt viele. Doch künstliche Intelligenz ist keine Blackbox mehr.
    Von Florian Voglauer

  2. Fahrgastverband Pro Bahn: Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt
    Fahrgastverband Pro Bahn
    Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt

    Die Farbe der Züge ist entscheidend, was bei der Reiseplanung in der Deutsche-Bahn-App wenig nützt. Dafür laufen Fahrscheinkontrollen ins Leere.

  3. Retro Gaming: Wie man einen Emulator programmiert
    Retro Gaming
    Wie man einen Emulator programmiert

    Warum nicht mal selbst einen Emulator programmieren? Das ist lehrreich und macht Spaß - wenn er funktioniert. Wie es geht, zeigen wir am Gameboy.
    Von Johannes Hiltscher

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 evtl. bestellbar • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12GB günstig wie nie: 1.024€ • MSI Gaming-Monitor 32" 4K günstig wie nie: 999€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) [Werbung]
    •  /