Festival statt Technikmesse: "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Vieles ist neu auf der Cebit - auch dass der Sprecher der Messe AG, Hartwig von Saß, am ersten Tag spontan Zeit hat. Er erklärt Golem.de, was den Festivalcharakter ausmache, und dass das Konzept nicht nur ein Experiment sei.

Artikel von veröffentlicht am
Mit solchen Sprühschablonen verziert das Presseteam das Messegelände.
Mit solchen Sprühschablonen verziert das Presseteam das Messegelände. (Bild: Nico Ernst)

"Nein, da steht Business-Festival" - Pressechef Hartwig von Saß fängt den Golem.de-Reporter gleich ab, als dieser fragt, wie viel Festival in der neuen Cebit stecke. Tatsächlich lautet das Motto am Eingang und auf der Webseite "Europas Business-Festival für Innovation und Digitalisierung". Eine reine Spaßveranstaltung wollte die Messe nicht werden, auch wenn der neue Bereich d!campus neben dem Expo-Holzdach zunächst so aussieht. Es gibt ein Riesenrad, eine Open-Air-Bühne und Food-Trucks.


Weitere Golem-Plus-Artikel
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei

Im Dezember könnte sich die EU auf einen Chips Act zur Förderung der Halbleiterindustrie einigen, der bisher komplett am Ziel vorbei plant. Worauf sich die Branche und ihre Kunden gefasst machen müssen.
Eine Analyse von Gerd Mischler


Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden
Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden

Wer einen elektrischen Dienstwagen zu Hause auflädt, kann die Stromkosten über den Arbeitgeber abrechnen. Wir erläutern, wie das funktioniert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


USB & DIY: Neues Leben für das NES-Gamepad als USB-Gerät
USB & DIY: Neues Leben für das NES-Gamepad als USB-Gerät

Mit Raspberry Pi Pico und ein wenig Code bekommen alte Eingabegeräte einen zweiten Frühling. Mit Human Interface Devices geht aber noch mehr.
Eine Anleitung von Johannes Hiltscher


    •  /