Abo
  • Services:
Anzeige
Cable Modem Termination System aus der Kopfstelle Potsdam
Cable Modem Termination System aus der Kopfstelle Potsdam (Bild: Tele Columbus)

Internetzugang: Tele Columbus bietet 400 MBit/s für 100 Euro

Cable Modem Termination System aus der Kopfstelle Potsdam
Cable Modem Termination System aus der Kopfstelle Potsdam (Bild: Tele Columbus)

Wer sich bei Tele Columbus für 24 Monate festlegt, bekommt einen sehr schnellen Internetzugang mit 400 MBit/s im Download und 10 MBit/s im Upload. Eine Drosselung soll es nicht geben, verspricht der Kabelnetzbetreiber.

Anzeige

Tele Columbus hat sein 400-MBit/s-Angebot heute in Potsdam gestartet. Wie das Unternehmen am 22. April 2015 erklärte, wird der neue Tarif 2er Kombi 400 mit einer Flatrate für Telefon und Internet für Neukunden 99,99 Euro pro Monat kosten. Die Upload-Geschwindigkeit beträgt maximal 10 MBit/s.

Eine Einführung in weiteren Regionen sei in Planung. Mit Docsis 3.0 sind technisch im Moment bis zu 600 MBit/s im Download möglich.

Unternehmenssprecher Hannes Lindhuber sagte Golem.de, dass der 400-MBit/s-Zugang ohne Drosselung angeboten werde. "Es ist eine echte Flatrate", erklärte Lindhuber. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Maren Kern, Vorstand beim BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen, erklärte, eine leistungsfähige Multimedia-Infrastruktur werde "bei der Vermietung von Wohnungen zu einem immer wichtigeren Faktor".

Die Aktivkomponenten in der lokalen Kopfstelle in Potsdam seien verstärkt worden.

Anbieterwechsler erhalten einen Tele-Columbus-Tarif mit bis zu 150 MBit/s bis zu sechs Monate kostenlos.

Tempo auch im Kabelnetz nur etwa halb so hoch wie beworben

Nach Kabel Deutschland und Unitymedia ist Tele Columbus mit rund 1,7 Millionen angeschlossenen Haushalten die Nummer drei in Deutschland.

Ein Nutzertest der Computerbild hatte ergeben, dass die Kabelnetzbetreiber den DSL-Anbietern bei der Datenübertragungsrate überlegen sind. Doch die Kabelanschlüsse sind nicht bundesweit verfügbar, und das tatsächlich ermittelte Tempo ist auch im Kabelnetz nur etwa halb so hoch wie beworben.

Vor allem bei schnelleren Anschlüssen lagen die realen Datenraten in der Regel ein gutes Drittel oder mehr unter den Werbeangaben.


eye home zur Startseite
spezi 24. Apr 2015

Ich vermute, Leute die ein neues Haus bauen wollen sehen es durchaus positiv, wenn...

Kondom 24. Apr 2015

Du solltest dich unbedingt mal mit TC in Verbindung setzen. Zum einen gibt es den 64Mbit...

Der Held vom... 23. Apr 2015

Ja, das wäre mal was. ;-)

Mace 23. Apr 2015

Kann ich bestätigen, sogar die selben Zahlen. Ich zahle für eine 100 mbit/s Leitung...

lc 23. Apr 2015

Ihh, Frankreichs :S Geh lieber nach Daenemark: http://www.waoo.dk/bestil/waoo-2 Fuer 135...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut (Chiemsee)
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. Sprimag Spritzmaschinenbau GmbH & Co. KG, Kirchheim unter Teck
  4. Bayerische Staatsbibliothek, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten
  2. 546,15€
  3. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Essential Phone

    Android-Gründer zeigt eigenes Smartphone

  2. Kaby Lake Refresh

    Intels 8th Gen legt über 30 Prozent zu

  3. Colossal Cave

    Finalversion von erstem Textadventure ist Open Source

  4. TVS-882ST3

    QNAP stellt hochpreisiges NAS mit 2,5-Zoll Schächten vor

  5. Asus Zenbook Flip S im Hands On

    Schön leicht für ein Umklapp-Tablet

  6. Project Zero

    Windows-Virenschutz hat erneut kritische Schwachstellen

  7. GPS Share

    Gnome-Anwendung teilt GPS-Daten im LAN

  8. Net-Based LAN Services

    T-Systems bietet WLAN as a Service ab Juni

  9. Angacom

    Unitymedia verlangt nach einem deutschen Hulu

  10. XYZprinting Nobel 1.0a im Test

    Wie aus einem Guss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: Und wozu...

    /lib/modules | 15:05

  2. Re: Was Hans schon nicht kann...

    Peter Brülls | 15:03

  3. Re: Das wird kaum was...

    mcnesium | 15:03

  4. Colossal Cave: PDP-10-Quellen

    tux. | 15:00

  5. Re: 20kW Leistung... was ein Witz sowas überhaupt...

    Hugo21 | 14:56


  1. 15:07

  2. 14:39

  3. 14:20

  4. 14:08

  5. 14:00

  6. 13:56

  7. 13:09

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel