Abo
  • Services:

Internetradio: Fußball-Bundesliga kommt auf Amazon Prime

Amazon Prime wird für Fußballfans interessanter. Amazon hat die Audio-Streamingrechte für die gesamten Spiele der Saison 2017/18 gekauft. Das gilt für die erste und zweite Bundesliga und den Supercup.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Offizieller Spielball der Fußball-Bundesliga 2016/2017
Offizieller Spielball der Fußball-Bundesliga 2016/2017 (Bild: Adidas)

In Deutschland können in der Saison 2017/18 Fußballfans alle 615 Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga inklusive Relegation und Supercup als Livestream auf Amazon Prime Audio wie im Radio verfolgen.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. infoteam Software AG, Bubenreuth bei Erlangen, Stuttgart

Die Netcast-Rechte wurden für die kommenden vier Jahre gekauft, teilte Amazon mit. Die ARD kaufte die Übertragungsrechte für den UKW-Radioempfang.

"Fans können ihrem Lieblingsteam auf allen Geräten, auf denen Prime Music in Deutschland verfügbar ist, folgen - darunter Mobiltelefone und Tablets," so Steve Boom vom Geschäftsbereich Digital Music bei Amazon. Abonnenten von Amazon Prime können die Spiele verfolgen. In Deutschland kostet Amazons Prime-Abo pro Jahr 49 Euro.

Für die Internet-Cliprechte erhielt erstmals die Perform Group den Zuschlag, die in Kürze ein Streaming-Angebot mit Sportinhalten ans Netz bringen will.

Rekordeinnahmen für die Deutsche Fußball-Liga

Der TV-Sender Sky behält wie gehabt die Rechte an den Live-Spielen der Bundesliga am Samstag und Sonntag sowie der 2. Bundesliga und strahlt sie im Pay-TV aus. Die Freitagsspiele der Bundesliga werden aber künftig im Pay-TV-Bereich von Eurosport übertragen, wie aus einer Mitteilung der Deutschen Fußball-Liga hervorgeht. Die Zusammenfassungen der Samstags- und Sonntagsspiele der Bundesliga werden auch künftig bei der ARD zu sehen sein.

Insgesamt erlöste die DFL für die vier Spielzeiten der ersten und zweiten Liga eine Rekordsumme von 4,64 Milliarden Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ROG Rapture GT-AC5300 + Black Ops 4 für 303,20€ + Versand statt 345€ im Vergleich, RT...
  2. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)
  4. 284,90€ statt über 320€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: NAS-50)

rems 10. Jun 2016

Die Rechte wurden für 4 Jahre vergeben und nicht nur für eine Saison.

motzerator 10. Jun 2016

Die Vergabe der Rechte hat stattgefunden und ich hatte schon gehofft, das Amazon hier...

Lemo 10. Jun 2016

Musst du doch auch nicht, schau die Sportschau und feddich. An sich ist das doch seit...

stuempel 10. Jun 2016

Sport1.fm befindet sich ja ohnehin seit langem in der Abwicklung und scheint bloß noch...

robinx999 10. Jun 2016

Wobei das ja die Unterschiedlichen Länder Mentalitäten zeigt. Aber ich muss sagen nachdem...


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

    •  /