Abo
  • Services:
Anzeige
Offizieller Spielball der Fußball-Bundesliga 2016/2017
Offizieller Spielball der Fußball-Bundesliga 2016/2017 (Bild: Adidas)

Internetradio: Fußball-Bundesliga kommt auf Amazon Prime

Offizieller Spielball der Fußball-Bundesliga 2016/2017
Offizieller Spielball der Fußball-Bundesliga 2016/2017 (Bild: Adidas)

Amazon Prime wird für Fußballfans interessanter. Amazon hat die Audio-Streamingrechte für die gesamten Spiele der Saison 2017/18 gekauft. Das gilt für die erste und zweite Bundesliga und den Supercup.

In Deutschland können in der Saison 2017/18 Fußballfans alle 615 Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga inklusive Relegation und Supercup als Livestream auf Amazon Prime Audio wie im Radio verfolgen.

Anzeige

Die Netcast-Rechte wurden für die kommenden vier Jahre gekauft, teilte Amazon mit. Die ARD kaufte die Übertragungsrechte für den UKW-Radioempfang.

"Fans können ihrem Lieblingsteam auf allen Geräten, auf denen Prime Music in Deutschland verfügbar ist, folgen - darunter Mobiltelefone und Tablets," so Steve Boom vom Geschäftsbereich Digital Music bei Amazon. Abonnenten von Amazon Prime können die Spiele verfolgen. In Deutschland kostet Amazons Prime-Abo pro Jahr 49 Euro.

Für die Internet-Cliprechte erhielt erstmals die Perform Group den Zuschlag, die in Kürze ein Streaming-Angebot mit Sportinhalten ans Netz bringen will.

Rekordeinnahmen für die Deutsche Fußball-Liga

Der TV-Sender Sky behält wie gehabt die Rechte an den Live-Spielen der Bundesliga am Samstag und Sonntag sowie der 2. Bundesliga und strahlt sie im Pay-TV aus. Die Freitagsspiele der Bundesliga werden aber künftig im Pay-TV-Bereich von Eurosport übertragen, wie aus einer Mitteilung der Deutschen Fußball-Liga hervorgeht. Die Zusammenfassungen der Samstags- und Sonntagsspiele der Bundesliga werden auch künftig bei der ARD zu sehen sein.

Insgesamt erlöste die DFL für die vier Spielzeiten der ersten und zweiten Liga eine Rekordsumme von 4,64 Milliarden Euro.


eye home zur Startseite
rems 10. Jun 2016

Die Rechte wurden für 4 Jahre vergeben und nicht nur für eine Saison.

motzerator 10. Jun 2016

Die Vergabe der Rechte hat stattgefunden und ich hatte schon gehofft, das Amazon hier...

Lemo 10. Jun 2016

Musst du doch auch nicht, schau die Sportschau und feddich. An sich ist das doch seit...

stuempel 10. Jun 2016

Sport1.fm befindet sich ja ohnehin seit langem in der Abwicklung und scheint bloß noch...

robinx999 10. Jun 2016

Wobei das ja die Unterschiedlichen Länder Mentalitäten zeigt. Aber ich muss sagen nachdem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Adcubum Deutschland GmbH, Stuttgart
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Diese Traffic-Preise sind absurd.

    Sinnfrei | 20:29

  2. Re: Macht da bitte nicht mit

    TC | 20:25

  3. Re: Kosten ...

    bombinho | 20:18

  4. warum kann ich das update nicht laden?

    johnDOE123 | 20:18

  5. Re: Stahl ist doch leichter zu schweißen als Alu...

    matzems | 20:16


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel