• IT-Karriere:
  • Services:

Internet Society: Internetpioniere bekommen eine Hall of Fame

Die Internet Society würdigt fortan mit der "Internet Hall of Fame" Menschen, die das Internet und seine Entwicklung maßgeblich beeinflusst haben. Die Jury-Entscheidung für 2012 wird im April bekanntgegeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Internet Society wird 20 - und würdigt fortan Internetpioniere.
Die Internet Society wird 20 - und würdigt fortan Internetpioniere. (Bild: Internet Society)

Im April 2012, anlässlich ihres 20. Jahrestages, wird die Internet Society das erste Mal Menschen in eine "Internet Hall of Fame" aufnehmen. Sie müssen dazu wesentliche Beiträge zur Entwicklung und Verbesserung des Internets geleistet haben. Die Entscheidung dazu, welche Vorreiter und Koryphäen des Internets für ihr Werk ausgezeichnet werden, fällt eine von der Internet Society einberufene Jury.

Stellenmarkt
  1. NEXPLORE Technology GmbH, Essen, Darmstadt, München
  2. OEDIV KG, Bielefeld

"Viele außergewöhnliche Menschen aus aller Welt haben dazu beigetragen, das Internet zu einer globalen Plattform für Innovation und Kommunikation zu machen und dabei die wirtschaftliche Entwicklung und den sozialen Fortschritt anzukurbeln", so Lynn St. Amour, Chefin der Internet Society.

Die Internet Hall of Fame würdige deshalb Personen, "die sich immer wieder über die bestehenden Grenzen hinausgewagt haben, um ein globales Internet ins Leben zu rufen und dieses zu einer wichtigen Ressource für Milliarden von Menschen zu machen."

Die von der Internet Society einberufene Jury für die Internet Hall of Fame 2012 besteht aus folgenden Personen:

  • Dr. Lishan Adam, IKT-Entwicklungsforscher, Äthiopien
  • Chris Anderson, Chefredakteur, Wired
  • Alex Corenthin, Direktor Informationssysteme, Universität Cheikh - Anta Diop, Dakar; Vorsitzender des Internet-Society-Senegal-Ortsverbands
  • William Dutton, Professor für Internetstudien, Oxford Internet Institute
  • Joichi Ito, Direktor, MIT Media Lab
  • Mike Jensen, unabhängiger IKT-Berater, Südafrika
  • Aleks Krotoski, Technologiewissenschaftlerin/Journalistin/Autorin
  • Loic Le Meur, Gründer und Chef, LeWeb
  • Mark Mahaney, Internetanalyst, Citigroup
  • Dr. Alejandro Pisanty, Professor an der Nationalen Universität Mexiko; Vorsitzender des Internet-Society-Mexiko-Ortsverbands
  • Lee Rainie, Direktor, Pew Research Center, Internet & American Life Project
  • Jimmy Wales, Mitbegründer, Wikipedia

Die ersten Hall-of-Fame-Mitglieder werden auf einer Galaveranstaltung im Rahmen der vom 22. bis zum 24. April 2012 stattfindenden Global-INET-2012-Konferenz der Internet Society in Genf genannt.

Die Internet Society fördert den offenen Dialog zu Internetrichtlinien, Technologien und künftigen Entwicklungen zwischen Benutzern, Unternehmen, Regierungen und Stiftungen. Zusammen mit ihren Mitgliedern und Ortsverbänden hat sie sich das Ziel gesetzt, eine kontinuierliche Weiterentwicklung und das Wachstum des Internets für alle zu ermöglichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Der Kaiser! 31. Mär 2012

Vint Cerf erinnert mich recht stark an den "Architekten" aus "Matrix". Ob das ein Zufall ist?

Der Kaiser! 31. Mär 2012

Vint Cerf erinnert mich ein bischen an den "Architekten". Zufall?

redwolf 30. Mär 2012

Mir geht der Kerl auch auf den Sack, Abseits dessen sind aber die Dinge für die er sich...


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /