Internet-Provider: Verbraucherzentralen bekommen viele Beschwerden zu Vodafone

Das hohe Beschwerdeaufkommen über den Provider Vodafone sei "auffällig", sagt der Verbraucherzentrale Bundesverband.

Artikel veröffentlicht am ,
Der VZBV bekommt wohl sehr viele Beschwerden zu Vodafone.
Der VZBV bekommt wohl sehr viele Beschwerden zu Vodafone. (Bild: BEN STANSALL/AFP via Getty Images)

Der Internet-Provider Vodafone ist wohl überproportional häufig Anlass zu Beschwerden durch seine Kunden. Das berichtet der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) unter Berufung auf eine Auswertung seiner gesammelten Beschwerden aus dem vergangenen Jahr 2020. Dabei kommt der Verband "zu einem schlechten Ergebnis für den Anbieter", wie es in einer Mitteilung des VZBV vom Mittwoch heißt. Das Beschwerdeaufkommen sei zudem "auffällig". Für die Auswertung fasst der VZBV Unitymedia und Kabel Deutschland im Bereich Breitband und Otelo im Bereich Mobilfunk zu Vodafone zusammen.

Stellenmarkt
  1. Software Engineer (m/w/d) im Bereich Application Integration / Integrationsarchitektur Dell Boomi/IDS
    Hannover Rück SE, Hannover
  2. Digital Officer (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Hamburg
Detailsuche

Zu der Analyse heißt es beim VZBV: "Kommen Verbraucherinnen und Verbraucher in eine Verbraucherzentrale, um sich über einen einzelnen Anbieter zu beschweren, fällt am häufigsten der Name Vodafone. (...) Vodafone ist mit all seinen Marken der zweitgrößte Anbieter in Deutschland für Breitband und Festnetz, vereint aber mit deutlichem Abstand die meisten Beschwerden in den Verbraucherzentralen auf sich."

Demnach entfallen rund zwei Drittel aller Beschwerden über die fünf größten Internet-Provider für Breitband und Festnetz in Deutschland allein auf Vodafone. Auch im Mobilfunkbereich erreichten die Verbraucherzentralen überproportional häufig Beschwerden zu Vodafone. Bei einem Marktanteil von 20 Prozent erhalte die Organisation rund ein Drittel der Beschwerden zu Vodafone.

Die häufigsten Beschwerden beziehen sich demnach auf den Vertrieb von Vodafone. So berichten viele Kunden von "Haustürgeschäften und untergeschobenen Verträgen im stationären Handel sowie am Telefon". Diese Verträge hätten zwar "in der Regel rechtlich keinen Bestand", die Verbraucher aber dennoch oft das Nachsehen. Ebenso müssten Verbraucher sich mit "Zahlungsforderungen auseinandersetzen" oder auch "nicht genehmigten Geldabbuchungen hinterherlaufen".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Square Enix: Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt
    Square Enix
    Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

    E3 2021 Erinnert an Mass Effect, aber mit Humor und Groot: Square Enix will noch 2021 das Solo-Abenteuer Guardians of the Galaxy veröffentlichen.

  3. Bethesda: Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps
    Bethesda
    Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps

    E3 2021 Der Teaser von Starfield lädt zum Knoblen ein, Redfall bietet Blutsauger - und Doom Eternal erhält das Next-Gen-Grafikupdate.

/mecki78 16. Mai 2021 / Themenstart

Im ersten Fall einen Widerspruch schriftlich schicken und fertig. Den muss man nicht...

MeinSenf 15. Mai 2021 / Themenstart

Die wollen bestimmt einen Termin für die Impfung anbieten!

NaruHina 14. Mai 2021 / Themenstart

also im festnetz bereich ist o² problemfrei nutzbar, leistung im rahmen des gebuchten...

Karmageddon 14. Mai 2021 / Themenstart

Das ist ja eine ganz neue Erkenntnis - wer hätte das denn gedacht? Für mich liegt das...

OMGle 14. Mai 2021 / Themenstart

Bei Vodafone habe die Hotline-Mitarbeiter keine Ahnung. Ich telefoniere seit 15:30 mit...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /