Internet: Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Artikel veröffentlicht am ,
VLC ist in Indien nicht mehr verfügbar.
VLC ist in Indien nicht mehr verfügbar. (Bild: VLC/Montage: Golem.de)

Die indische Regierung hat den Download des VLC Media Player im ganzen Land unterbunden und die Software so effektiv gebannt. Das ist laut dem Magazin Indiatoday bereits seit einigen Monaten der Fall. Das Programm ist in dem asiatischen Land, wie in vielen andere Ländern, eine beliebte Alternative zu vorinstallierten Mediaplayern.

Stellenmarkt
  1. IT Service Desk Agent*in/IT-First-Level-Supp- orter*in
    Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES, Bremerhaven
  2. DevOps/IT Operations Engineer (w/m/d) Container Platform
    ING Deutschland, Nürnberg
Detailsuche

Von indischen Standorten zeigt die VLC-Webseite eine Information an: "Die Website wurde mittels einer Anordnung des Ministeriums für Elektronik und Informationstechnologie gemäß dem IT-Gesetz von 2000 verboten." Der Grund ist nicht ganz klar. Der VLC Player wurde von der chinesischen Hackergruppe Cicada genutzt, um Cyber-Angriffe auf indische Kunden durchzuführen. Möglicherweise wurde die Software deshalb gebannt.

Chinesische Apps in Indien gesperrt

Seit 2020 geht Indien gegen diverse chinesische Applikationen vor. Unter anderem sollen davon PUBG Mobile und Camscanner betroffen sein. Das Land befürchtet, dass die chinesische Regierung über Apps Daten der indischen Bevölkerung sammelt und möglicherweise gegen sie verwendet. Deshalb gibt es viele Programme auf Google Play und in Apples App Store nicht mehr.

Allerdings wird VLC von der französischen Non-Profit-Organisation Videolan entwickelt und vertrieben. Es sind keine Verbindungen mit chinesischen Quellen oder der chinesischen Regierung bekannt, wodurch die Software eigentlich ausgeschlossen werden müsste. Wahrscheinlich will Indien generell Quellen verbieten, die von chinesischen Parteien für die eigenen Zwecke genutzt werden. Möglicherweise ist das alles aber auch ein Missverständnis: Weder die indische Regierung, noch VLC haben zur Sperre bisher öffentlich Stellung genommen. Eventuell lässt sie sich also noch einfach zurücknehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


mnementh 16. Aug 2022 / Themenstart

Gerade OSS kann aber auch auf verschiedenen Systemen neu kompiliert werden, und die...

mnementh 16. Aug 2022 / Themenstart

So viel Verschwörung ist da jetzt nicht drin, angesichts dessen was wir durch...

Basecatcherz 16. Aug 2022 / Themenstart

Wohl kaum....

Norcoen 16. Aug 2022 / Themenstart

nach deiner Definition haben wir die auch bereits, hast du nur noch nicht gemerkt

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Minority Report wird 20 Jahre alt
Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
Von Peter Osteried

Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
Artikel
  1. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  2. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  3. Firefly Aerospace: Rakete erreicht den Orbit
    Firefly Aerospace
    Rakete erreicht den Orbit

    Der zweite Start der Alpha-Rakete war erfolgreich. Sie hat Satelliten in einer niedrigen Erdumlaufbahn ausgesetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /