Abo
  • Services:
Anzeige
Kündigt Google-Chef Larry Page bald Hotspots für Firmenkunden an?
Kündigt Google-Chef Larry Page bald Hotspots für Firmenkunden an? (Bild: Eduardo Munoz/Reuters)

Internet für die Kundschaft: Google plant Hotspots für Unternehmen

Google will einem Bericht zufolge kleinen und mittleren Unternehmen einen WLAN-Hotspot anbieten. So können Restaurants, Arztpraxen, Fitnessstudios und andere Läden ihrer Kundschaft einen Netzzugang anbieten. Google wird damit das Verhalten dieser Nutzer ausforschen.

Anzeige

Google plant nach einem Bericht der Website The Information, kleinen und mittleren Unternehmen mit regem Kundenkontakt einen WLAN-Router samt Verwaltungssoftware zur Verfügung zu stellen.

Der Router wird an den bestehenden Internetzugang des Unternehmens angeschlossen und ermöglicht es den Kunden der Läden, auf einfache Weise ins Netz zu kommen. Das soll dem Bericht zufolge über einen sogenannten Hotspot-2.0-Dienst erfolgen: Der Benutzer hat überall auf das Google-WLAN Zugriff, wenn er sich ein einziges Mal an einem teilnehmenden Hotspot angemeldet hat.

Der Login könnte beispielsweise über das Google-Konto erfolgen. So kann Google mehr Daten über seine Nutzer und ihre Einkaufsgewohnheiten sammeln, um ihnen zielgerichtete Werbung zu zeigen. Damit verdient Google Geld. Unklar ist, ob der Internetkonzern einen Teil der Daten auch den Geschäftsinhabern anbieten wird.

Das Google-WLAN soll den Angaben nach nicht nur in den USA und Kanada, sondern auch in anderen Ländern angeboten werden. Das Projekt könnte den Informationen nach schon im Sommer 2014 beginnen.

Um an Kunden zu kommen, könnte Google im ersten Schritt seinen Werbepartnern und den Abonnenten der Apps Suite Angebote unterbreiten, ihre Läden mit einem WLAN-Hotspot auszurüsten.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 22. Mai 2014

man kann doch dann über die benutzeranmeldung den "Störer" nachverfolgen

plutoniumsulfat 22. Mai 2014

Naja, jeder wie er will, oder? Wobei täglich 4 Stunden gar nicht mal so schwer ist.

Beobachter 22. Mai 2014

Leute! Informiert euch doch erst mal wie Google es umsetzen will, was Google mit den...

Geigenzaehler 22. Mai 2014

Damit waeren diese Access-Points ideal, um ein paar Majestic12 Crawler laufen zu lassen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. über Ratbacher GmbH, München
  3. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart
  4. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,90€ + 3,99€ Versand
  2. 117,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Cyberangriff auf Bundestag

    BSI beschwichtigt und warnt vor schädlichen Werbebannern

  2. Equal Rating Innovation Challenge

    Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  3. Firmenstrategie

    Intel ernennt Strategiechefin und gründet AI-Gruppe

  4. APFS unter iOS 10.3 im Test

    Schneller suchen und ein bisschen schneller booten

  5. Starship Technologies

    Domino's liefert in Hamburg Pizza per Roboter aus

  6. Telekom Stream On

    Gratis-Flatrate für Musik- und Videostreaming geplant

  7. Nachhaltiglkeit

    Industrie 4.0 ist bisher kein Fortschritt

  8. Firaxis Games

    Civilization 6 kämpft mit Update schlauer

  9. Microsoft Office

    Excel-Dokumente gemeinsam bearbeiten und autospeichern

  10. Grafikkarte

    AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. iPhone Apple soll A11-Chip in 10-nm-Verfahren produzieren
  2. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2 Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen
  3. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: "Raubkopien"?

    ramboni | 14:33

  2. Re: wurde nicht früher die nummer mit spotify...

    das_mav | 14:33

  3. Re: 80er Filme

    Dino13 | 14:33

  4. Gegenteilige Stellungnahmen?

    RicoBrassers | 14:32

  5. Re: Wie bei der Musik...

    Wurstbrot | 14:32


  1. 13:59

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:09

  5. 12:04

  6. 11:56

  7. 11:46

  8. 11:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel