Abo
  • Services:
Anzeige
Bald Bezahlen innerhalb von Facebook möglich?
Bald Bezahlen innerhalb von Facebook möglich? (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images)

Internet: Facebook plant Zahlungsdienst

Facebook will in den kommenden Wochen einen Zahlungsdienst starten, berichtet die Financial Times. Über diesen E-Money-Dienst sollen Facebook-Nutzer Waren und Güter kaufen, aber auch Geld zwischen Facebook-Nutzern austauschen können.

Anzeige

In Irland wird Facebook wohl in den kommenden Wochen die Erlaubnis bekommen, einen Zahlungs- und Geldtransferdienst anzubieten, wie die Wirtschaftszeitung Financial Times mit Verweis auf mehrere anonyme Quellen berichtet, die mit dem Projekt vertraut sind.

Die betreffende Prüfung läuft derzeit in Irland und soll in den kommenden Wochen abgeschlossen werden. Wenn Facebook die Genehmigung erhält, würde der Zahlungsdienst quasi automatisch in der gesamten Europäischen Union (EU) gelten.

Facebook-Nutzer können Geld an andere Nutzer überweisen

Der Zahlungs- und Geldtransferdienst soll es Facebook-Nutzern ermöglichen, Geld auf das Facebook-Konto zu überweisen und es dann innerhalb von Facebook weiter zu nutzen. So könnten über den E-Money-Dienst Waren innerhalb von Facebook bezahlt werden. Aber auch das Überweisen von Geld an andere Facebook-Nutzer wäre somit möglich. Damit würde Facebook in gewisser Weise in Konkurrenz zu herkömmlichen Banken treten.

Bequemeres Überweisen zu Personen im Ausland

Dieser neue Zahlungsdienst könnte besonders interessant sein, wenn Geld in andere Länder überwiesen werden soll. Innerhalb der EU wird die Banküberweisung per IBAN-Einführung zwar vereinfacht, aber der Geldtransfer in andere Länder ist nicht so bequem machbar. Hier könnte der Weg über Facebook für mehr Komfort und möglicherweise auch dafür sorgen, dass das Geld schneller als bisher beim Empfänger ankommt.

Als Hauptzielmarkt sehe Facebook aber vor allem Entwicklungs- und Schwellenländer, zitiert die Zeitung eine Person, die mit Facebooks strategischen Plänen vertraut ist. Facebook selbst wollte die Angaben nicht weiter kommentieren. Bislang hat Facebook eine solche Zahlungsfunktion nicht offiziell vorgestellt und derzeit ist auch nicht bekannt, dass in Kürze eine Facebook-Veranstaltung angesetzt ist.


eye home zur Startseite
Prinzeumel 14. Apr 2014

Dachte ich mir auch. Zum Glück hab ich keinen fb account. Und das bleibt auch so. Ich...

Anonymer Nutzer 14. Apr 2014

kein test

triplekiller 14. Apr 2014

Wenn man das erhaltene oder gesendete Facebook-Geld auf ein Konto einer Bank, selbst mit...

S-Talker 14. Apr 2014

...4.2m people liked that!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Raum Darmstadt
  2. Jobware Personalberatung, Raum Bielefeld
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. NKM Noell Special Cranes GmbH, Würzburg, Veitshöchheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 235€)
  2. (u. a. Crucial Ballistix Sport 16-GB-DDR4 für 121€ + 4,99€ Versand)
  3. 799€

Folgen Sie uns
       


  1. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  2. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3

  3. Coffee Lake

    Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  4. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  5. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  6. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  7. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  8. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  9. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  10. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

  1. Re: Kennt man auch von Amazo

    Zuryan | 07:50

  2. Re: Drecks-Laden

    ve2000 | 07:49

  3. Re: APFS

    elidor | 07:44

  4. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    FreierLukas | 07:43

  5. Sockel-Chaos

    bitfreezer | 07:41


  1. 07:51

  2. 07:23

  3. 07:08

  4. 19:40

  5. 19:00

  6. 17:32

  7. 17:19

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel