Abo
  • Services:
Anzeige
Neuer Patch für den IE auch unter XP
Neuer Patch für den IE auch unter XP (Bild: Jorgen Kesseler/CC BY-SA 2.0)

Internet Explorer: Ein letzter Patch für XP

Microsoft hat einen Notfall-Patch veröffentlicht, um eine Sicherheitslücke im Internet Explorer zu stopfen, die den IE 6 bis 11 betrifft. Obwohl der Support für Windows XP abgelaufen ist, gibt es auch dafür ein Update.

Anzeige

Microsoft hat die gefährliche Sicherheitslücke in zahlreichen Versionen des Internet Explorer geschlossen. Die Sicherheitslücke ermöglicht eine Ausführung von Schadcode beim Besuch einer Webseite. Allerdings seien nur wenige Angriffe durchgeführt worden, beschwichtigt Microsoft. Betroffen sind IE6 bis 11.

Damit sind auch Browser betroffen, die unter Windows XP eingesetzt werden. Erst vor rund vier Wochen wurde der Support des Betriebssystems eingestellt. Das gilt eigentlich auch für den Browser, doch in diesem Fall war Microsoft nicht kleinlich und hat auch einen Patch für das abgekündigte XP veröffentlicht.

Das Unternehmen begründete im Firmenblog seine Entscheidung damit, dass die Sicherheitslücke schon kurz nach dem Auslaufen des Supports bekanntgeworden sei. Microsoft betont, dass der Patch niemanden davon abhalten sollte, XP aufzugeben und auf eine neuere Version von Windows mit aktuellem IE umzusteigen.

Der Patch kann über den Update-Dienst von Windows heruntergeladen oder manuell installiert werden. Nutzer, die sich mit Windows nicht so gut auskennen, sollten den automatischen Updatedienst aktivieren, rät Microsoft.


eye home zur Startseite
Tuxianer 02. Mai 2014

Ja, das ist derzeit noch ein Faktum. Und zwar einfach aus Abwägungsgründen der Kosten...

david_rieger 02. Mai 2014

Bestimmt 'ne ganze Menge Leute. Seit Firefox 29 auch ein paar mehr ;) Ganz allgemein...

Tuxianer 02. Mai 2014

Das BSI liegt *noch* nicht in den usa. *Noch* ist Deutschland zwar ein knechtisch...

frostbitten king 02. Mai 2014

Mist, Testballon schiefgegangen. MS hat die Lücke trotzdem gefixt. Müssen wir wohl ein...

bofhl 02. Mai 2014

Nur haben diese Typen eben komplett übersehen, dass es einige Organisationen und Firmen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Stuttgart
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Packsize GmbH, Herford (Home-Office)
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,82€+ 3€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Mobiles Betriebssystem

    Apple veröffentlicht überraschend iOS 11.0.1

  2. Banking-App

    Outbank im Insolvenzverfahren

  3. Glasfaser

    Telekom wegen fehlendem FTTH massiv unter Druck

  4. Offene Konsole

    Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux

  5. Autoversicherungen

    HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

  6. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  7. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  8. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  9. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  10. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Big Four Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt
  2. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  3. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  1. Re: Die Benches zeigen eher dass Intel immer noch...

    Shrimpy | 00:07

  2. Re: The Expanse

    ArcherV | 00:06

  3. Re: Es gibt im Wettbewerb kein Vakuum

    Genie | 00:02

  4. Re: Beim Privatkunden zählt meist der...

    nachgefragt | 26.09. 23:59

  5. Re: Ruin durch übertriebene Rendite-Erwartungen

    Deff-Zero | 26.09. 23:58


  1. 23:09

  2. 19:13

  3. 18:36

  4. 17:20

  5. 17:00

  6. 16:44

  7. 16:33

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel