Der erste Start

Danach kann der Sketch abgespeichert und auf den Feather übertragen werden. Dazu wird der Mikrocontroller mit einem USB-Kabel mit dem Rechner verbunden und unter Werkzeuge - Board - Adafruit SAMD Boards der oberste Eintrag (Adafruit Feather M0) selektiert. Außerdem wird unter Werkzeuge - Port die USB-Verbindung ausgewählt. Ein Klick auf den Hochladen-Button kompiliert den Code und überträgt ihn anschließend auf den Feather, wo er sofort startet. Im seriellen Monitor (Werkzeuge - Serieller Monitor) findet man die zugehörigen Meldungen. Nach der Ausgabe der Messdaten versucht sich der Feather mit dem Things-Netzwerk zu verbinden (EV_JOINING, EV_TXTSTART). Meldungen wie EV_JOINED und V_TXCOMPLETE lassen darauf schließen, dass das auch klappt:

17:44:08.112 -> Starting
17:44:08.145 -> Temperature: 25.50 *C
17:44:08.145 -> %RH 60.60
17:44:08.145 -> 314577: EV_JOINING
17:44:10.255 -> 445406: EV_TXSTART
17:44:16.550 -> 838566: EV_JOIN_TXCOMPLETE: no JoinAccept
17:45:20.145 -> 4815407: EV_TXSTART
17:45:25.275 -> 5136623: EV_JOINED
17:45:25.275 -> netid: 19
17:45:25.275 -> devaddr: 240BEF67
17:45:25.275 -> AppSKey: 0B-0C-49-44-62-2E-7E-EA-15-BC-50-39-2B-D5-BB-DF
17:45:25.275 -> NwkSKey: 14-8F-86-A5-39-E3-C5-F5-E0-3C-0A-2B-A2-DA-11-9C
17:45:25.313 -> 5136852: EV_TXSTART
17:45:30.388 -> 5455418: EV_TXCOMPLETE (includes waiting for RX windows)
17:45:30.877 -> 5486121: EV_TXSTART
17:45:36.951 -> 5865776: EV_TXCOMPLETE (includes waiting for RX windows)

Livedaten in der Things-Konsole

Stellenmarkt
  1. Engagement Manager Retail (m/w/d)
    über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. Technical Product Manager - Senior Expert (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Wenn das Log im seriellen Monitor wie oben aussieht, werden die Daten von einem Gateway in der Umgebung empfangen und an das Things-Netzwerk weitergeleitet. Dort kann man sie nun in der Things-Konsole unter Live Data der Anwendung sehen. Die übertragenen Daten (man spricht hier auch von Payload) sind allerdings noch kodiert. Um sie in ein besser lesbares Format umzuwandeln, lässt sich unter Payload Formatters ein Javascript-Snippet von Adafruit registrieren. Danach werden die Daten dann wie im Screenshot ersichtlich in einem gut lesbaren Format dargestellt.

  • Aufbau der Schaltung in der Fritzing-Zeichnung (Bild: Dirk Koller)
  • Aufbau der Schaltung (Bild: Dirk Koller)
  • Zufügen einer Application in der Things-Konsole (Bild: Dirk Koller)
  • Zufügen eines Geräts in der Things-Konsole (Bild: Dirk Koller)
  • Installieren der SAMD-Boards im Boardverwalter (Bild: Dirk Koller)
  • Installation der MCCI LoRaWAN LMIC library (Bild: Dirk Koller)
  • Die Livedaten in der Things-Konsole (Bild: Dirk Koller)
Die Livedaten in der Things-Konsole (Bild: Dirk Koller)

Im Outdoor-Einsatz lässt sich der Feather dann über die JST-Buchse mit einem 3,7-Volt-Lipo überall in Reichweite des Things Networks betreiben. Steht kein Gateway im Umkreis zur Verfügung, ist der Selbstbau eines solchen eine Option. Unser Beitrag Die DNA des Internet der Dinge zeigt, wie das mithilfe des Rasperry Pi kostengünstig geht. Wichtig dabei: Das The Things Network wechselt auf den Software-Stack V3, so dass nach der erfolgreichen Installation der Software auf dem Pi nun abweichend vom Beitrag eine neue Server-URL in /opt/ttn-gateway/bin/local_conf.json einzutragen ist: eu1.cloud.thethings.network.

Einfache LoRaWAN-Knoten für das IoT

Wer nun zwei linke Hände oder einfach keine Zeit zum Basteln hat, findet im Fachhandel auch eine Menge fertige Module: https://www.thethingsnetwork.org/marketplace/products/devices

Golem Akademie
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27.–28. Januar 2022, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    15.–17. November 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Viel Spaß im Internet der Dinge!

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Board und Bibliotheken in der Arduino IDE
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Eheran 24. Sep 2021 / Themenstart

Sofern man keinen Analogeingang braucht... ESP32 ist nicht überall besser.

Eheran 24. Sep 2021 / Themenstart

Bitte nutzt doch einen ordentlichen Sensor, einen BME280 oder sowas, kostet irrelevant...

cbr 22. Sep 2021 / Themenstart

Den BME680 zusammen mit Lorawan? Da macht man sich mit doch mit BSEC das Strombudget für...

shellfishgene 22. Sep 2021 / Themenstart

Wer nicht selber basteln will kann als Suchworte "misol rain gauge" in z.B. Aliexpress...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rakuten
"Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware"

Billige Hardware soll 1&1 United Internet Kosten sparen. Doch in Japan explodieren bei Rakuten die Ausgaben.

Rakuten: Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware
Artikel
  1. Alder Lake: Intel will mit 241 Watt an die Spitze
    Alder Lake
    Intel will mit 241 Watt an die Spitze

    Kurz vor dem Launch zeigt Intel eigene Benchmarks zu Alder Lake, außerdem gibt es Details zur Kühlung und zum Denuvo-DRM.
    Ein Bericht von Marc Sauter

  2. Mäuse, Tastaturen, Headsets: Logitech hat mit Lieferengpässen zu kämpfen
    Mäuse, Tastaturen, Headsets
    Logitech hat mit Lieferengpässen zu kämpfen

    Die große Nachfrage während der Coronapandemie hat Logitech 82 Prozent mehr Umsatz beschert. Allerdings kommt die Lieferung nicht hinterher.

  3. Impfnachweise: Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht
    Impfnachweise
    Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht

    Im Internet sind gefälschte, aber korrekt signierte QR-Codes mit Covid-Impfnachweisen aufgetaucht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /