• IT-Karriere:
  • Services:

Internet Archive: MS-DOS-Spiele direkt auf Twitter spielbar

Die rund 2.400 MS-DOS-Spieleklassiker des Internet Archive lassen sich nun auch direkt im Feed von Twitter einbetten und ausführen.

Artikel veröffentlicht am ,
Prince of Persia im Internet Archive
Prince of Persia im Internet Archive (Bild: Golem.de)

Videos und Fotos können natürlich schon länger im Feed von Twitter eingebettet werden, jetzt ist das auch mit Spieleklassikern unter MS-DOS möglich. Sie müssen dazu lediglich in der rund 2.400 Titel umfassenden Bibliothek des Internet Archive enthalten sein. Der Nutzer muss dann nur den Link des gewünschten Titels über Twitter veröffentlichen, und mit einem Druck auf den Starten-Knopf läuft dann wahlweise Prince of Persia, Leisure Suit Larry oder eines der anderen Programme.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn

Rein theoretisch funktioniert das sogar auf Mobilgeräten, allerdings mit zwei kleinen Problemen: Erstens dauert es ein paar Augenblicke, bis der Browser der Twitter-App alle benötigten Elemente - etwa den Emulator - heruntergeladen und installiert hat. Und zweitens lassen sich die Games mit einem Touchpad schlicht nicht steuern. Anwendungen wie Tweetdeck werden derzeit noch gar nicht unterstützt.

Auf Facebook funktioniert das Ganze übrigens noch nicht: Wer dort auf ein verlinktes Spiel klickt, wird in einem neuen Fenster auf das Internet Archive weitergeleitet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 15,00€
  3. 39,99€

Sharkuu 30. Apr 2015

ähm, vielleicht aus dem selben grund, warum man yt videos einbinden kann? natürlich kann...

demon0no 30. Apr 2015

https://archive.org/details/internetarcade Alle Spiele von archive.org wurden für Twitter...

demon0no 30. Apr 2015

Schließ nicht von dir auf andere.

dantist 30. Apr 2015

Ah, jetzt tut es :) Hatte vorher schon neu geladen, es wurde trotzdem nur der Link angezeigt.

Chris266 30. Apr 2015

Ohne jetzt das Archiv zu kennen, gehe ich mal davon aus, dass es sich doch eher um MS-DOS...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

    •  /