Abo
  • Services:
Anzeige
IESF und Alisports bei der Vertragsunterzeichnung in Shanghai
IESF und Alisports bei der Vertragsunterzeichnung in Shanghai (Bild: International E-Sport Federation)

International E-Sport Federation: Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

IESF und Alisports bei der Vertragsunterzeichnung in Shanghai
IESF und Alisports bei der Vertragsunterzeichnung in Shanghai (Bild: International E-Sport Federation)

Teilnahme an den Olympischen Spielen, spezielle Stadien und neue Turniere: Der chinesische Handelskonzern Alibaba investiert mehr als 150 Millionen US-Dollar in den E-Sport.

Über seine Tochterfirma Alisports will der chinesische Handelskonzern Alibaba über 150 Millionen US-Dollar für E-Sport bereitstellen. Das Geld bekommt die International E-Sport Federation (IESF). Das ist ein in der Öffentlichkeit wenig bekannter Verband, der aus den E-Sport-Verbänden von 43 Ländern besteht. Deutschland war zwar ein Mitgründer, aber derzeit nicht Mitglied.

Anzeige

Der IESF arbeitet mit dem Geld bereits jetzt an einem Konzept, das beim Internationalen Olympischen Komitee eingereicht werden soll, um die Teilnahme von E-Sport bei den Olympischen Spielen zu erreichen. Außerdem soll es eine neue, internationale Turnierserie auf Basis der World Electronic Sports Games (WESG) geben, bei der sowohl Amateure als auch Pro-Gamer teilnehmen können. Es soll über 5,5 Millionen US-Dollar an Preisgeldern geben - was in der Branche zwar viel, aber keine Spitzensumme ist.

Das dritte geplante Großprojekt ist der Bau von speziellen E-Sports-Stadien in China. Die beiden Partner hoffen, E-Sports dadurch zu einem Teil des normalen Lebens zu machen, schreiben sie in einer Pressemitteilung. Trotz der hohen Summen: Wie ernst das Ganze zu nehmen ist, lässt sich derzeit nicht wirklich abschätzen.


eye home zur Startseite
sixx_am 29. Jul 2016

Auch bekannt als Half-Life 3.

Dwalinn 29. Jul 2016

Wozu bitteschön spezielle Stadion bauen? Hauptsache es gibt große Leinwände wo man das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. MediFox GmbH, Hildesheim
  3. Tomra Sorting GmbH, Mülheim-Kärlich
  4. Atlas Copco - Synatec GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€
  2. (heute u. a. mit Dremel-Artikeln, Roccat-Mäusen und Sony Alpha 6000 + Objektiv AF E 16-50 mm für...
  3. 699€ statt 1.300€

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Warum guckt man sich alles negative bei Apple ab?

    amagol | 20:38

  2. Re: warum ständig neue Versionen und Downloads?

    DoMeLe | 20:37

  3. Re: "KI" ist derzeit vor allem Marketing, mehr nicht

    lanG | 20:36

  4. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Tobi1051 | 20:30

  5. Re: Giga-Standard und Giga-Preise?

    MysticaX | 20:23


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel