• IT-Karriere:
  • Services:

Intercity 2: Kleiner Teil der neuen Doppelstockzüge mit Softwareproblemen

Einem Medienbericht zufolge hat die Deutsche Bahn Probleme mit den neuen Doppelstockgarnituren im Fernverkehr. Bei genauerer Betrachtung trifft es aber nur einen kleinen Teil der Züge einer neueren Auslieferung.

Artikel veröffentlicht am ,
Einzelne IC2 machen Ärger.
Einzelne IC2 machen Ärger. (Bild: Deutsche Bahn)

Softwareprobleme bereiten der Deutschen Bahn Probleme mit dem Intercity 2, so eine Exklusivmeldung der Wirtschaftswoche. Betroffen ist allerdings nur die Strecke zwischen Nürnberg über Stuttgart nach Karlsruhe. Das wäre laut Netzspinne die Intercity-Linie 61, die vereinzelt auch ab Leipzig fährt. Insgesamt sechs Zuggarnituren, die dort eingesetzt werden, bereiten der Bahn Schwierigkeiten. So soll die Bordelektronik teilweise einfach herunterfahren.

Stellenmarkt
  1. CloudLab Sales & Management GmbH, Dortmund, Berlin
  2. VPV Versicherungen, Stuttgart

Auch das Licht kann ausfallen, so die Wirtschaftswoche, der die Probleme von Bombardier Transportation, dem Hersteller, bestätigt wurden. Deswegen setzt Bombardier wie auch die Deutsche Bahn mobile Techniker ein, die die Lokführer unterstützen.

Zu beachten ist, dass die restlichen IC2-Garnituren im Netz der Deutschen Bahn ohne diese Probleme fahren. Einige davon sind schon seit mehreren Jahren in Betrieb.

Der IC2 (PDF-Broschüre) soll als lokbespannter Fernzug mit Steuerwagen die ins Alter kommenden unterschiedlichen Intercitys im Fernverkehr ersetzen und ergänzen. Als Besonderheit werden vier Doppelstockwaggons und ein Doppelstocksteuerwagen eingesetzt. Das ist hierzulande normalerweise nur im Regionalverkehr der Fall. Die Garnituren sind aber dennoch wie ein Triebzug einzustufen, denn sie können im Betrieb nicht verstärkt oder geschwächt werden. Das ist vergleichbar mit dem ICE 2, der ebenfalls eine Einheit darstellt. Dafür sind die Kosten aber sehr niedrig. Im Unterschied zu den alten Zügen kostet der Streckenkilometer im IC2 nur 18 Euro, was 7 Euro günstiger ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Speedlink Orios RGB Metal Rubberdome Gaming-Tastatur für 25€, Speedlink Reticos RGB...
  2. 78,90€
  3. 48,39€
  4. (u. a. Apacer AS340 120GB SATA-SSD für 19,99€, Apacer AS350 256GB SATA-SSD für 28,99€, Tefal...

Palerider 29. Mai 2019

Also ein metronom in rot-weiß - hatte ich bei dem äußeren Anblick schon befürchtet...


Folgen Sie uns
       


Peloton - Fazit

Im Video stellt Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner das Bike+ von Peloton vor. Mit dem Spinning-Rad können Sportler fast schon ein eigenes Fitnessstudio in ihrer Wohnung einrichten.

Peloton - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /