Abo
  • Services:
Anzeige
SSD 750 als HHHL-Steckkarte
SSD 750 als HHHL-Steckkarte (Bild: Intel)

Intel SSD 750: Die erste NVMe-SSD kostet viel - ist ihr Geld aber wert

SSD 750 als HHHL-Steckkarte
SSD 750 als HHHL-Steckkarte (Bild: Intel)

Modern, schnell, teuer: Intels SSD 750 kombiniert einen riesigen Controller-Chip mit mehr als einem Dutzend Flash-Speicherbausteinen. Wer statt der PCIe-Steckkarte die 2,5-Zoll-Version nutzen möchte, braucht allerdings ein spezielles High-End-Mainboard.

Intel hat die SSD 750 vorgestellt, die erste Consumer-SSD mit dem neuen NVM-Express-Protokoll. Wie bei der SSD 730 vom vergangenen Jahr bietet Intel ein 2,5-Zoll-Modell an, jedoch mit einem für Desktop-Rechner ungewöhnlichen Anschluss. Die Alternative ist eine PCIe-Steckkarte, bei der es aber ebenfalls ein paar Punkte zu berücksichtigen gibt.

Anzeige

Technische Grundlage beider SSD-750-Versionen ist der kryptisch benannte CH29AE41AB0-Controller, der auch bei den Server-SSDs der P-Reihe verwendet wird. Der bietet gleich 18 Kanäle, um Speicherchips anzubinden - die meisten Controller im Consumer-Segment sind auf vier oder acht Kanäle beschränkt.

  • Intel SSD 750 als PCIe-Karte und 2,5-Zoll-Modell (Bild: Intel)
  • Intel SSD 750 PCIe-Karte ohne Kühler (Bild: Intel)
  • SFF-8639-Stecker (Bild: Intel)
  • Die SSD 750 im Vergleich mit Samsungs SM951 (Bild: Intel)
  • Die SSD 750 im Vergleich mit Samsungs 850 Pro (Bild: Intel)
Intel SSD 750 als PCIe-Karte und 2,5-Zoll-Modell (Bild: Intel)

Um den CH29AE41AB0-Controller auszulasten, verbaut Intel bis zu 32 Flash-Bausteine. Die bis zu vier 128-GBit-Dies pro Package werden im 20-nm-Verfahren bei Micron gefertigt und basieren auf Multi-Level-Cells. Die PCIe-Steckkarte der SSD 750 ist ebenso doppelseitig bestückt wie das 2,5-Zoll-Modell. Letzteres ist daher 15 mm hoch - gewöhnliche SSDs sind 7 mm flach.

Die SSD 750 verfügt je nach Modell über 400 GByte oder 1,2 TByte Speicherplatz. Bei letzterer sind physisch 1,376 TByte vorhanden - die 176 GByte dienen dem Over Provisioning, also knapp 13 Prozent.

  • Intel SSD 750 als PCIe-Karte und 2,5-Zoll-Modell (Bild: Intel)
  • Intel SSD 750 PCIe-Karte ohne Kühler (Bild: Intel)
  • SFF-8639-Stecker (Bild: Intel)
  • Die SSD 750 im Vergleich mit Samsungs SM951 (Bild: Intel)
  • Die SSD 750 im Vergleich mit Samsungs 850 Pro (Bild: Intel)
Intel SSD 750 PCIe-Karte ohne Kühler (Bild: Intel)

Der CH29AE41AB0-Controller unterstützt wie Samsungs S4LN058A01-Controller der SM951 vier PCIe-3.0-Lanes. Bei der PCIe-Karte ist das kaum ein Problem. Selbst in einem Z97-Mainboard in einen Grafik-Slot gesteckt, stehen der SSD 750 acht Lanes zur Verfügung. Damit halbiert sich zwar die Anzahl der Bahnen für die Grafikkarte, was aber in der Praxis keinen Unterschied macht.

Bei der 2,5-Zoll-Version der SSD 750 ist ein spezieller Anschluss notwendig.

Spezialstecker und extreme Leistung 

eye home zur Startseite
Lala Satalin... 07. Apr 2015

Selbst bei 4K und 60 FPS reicht eine einfache Platte aus, denn die Daten sind meist...

Ach 06. Apr 2015

Die Samsung SM951 steht momentan über allem, ist aber ein OEM Laufwerk, meint; Garantie...

Ach 05. Apr 2015

Du willst doch ganz bestimmt nicht verneienen, dass eine illusionäre 16 Ghz CPU dein...

Pixelfeuer 05. Apr 2015

Also im Grunde für die Nutzer nur für Boards mit passendem Chip? Wenn diese noch vom...

Ach 05. Apr 2015

Watt Sekunden pro GByte, probier das mal einfach, das ist die Rechnung die auch auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, München
  2. DFS Aviation Services GmbH, Langen
  3. MediaMarktSaturn, München
  4. E. M. Group Holding AG, Wertingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 9,99€
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: na dann ist es nur noch ne frage der zeit bis...

    Sander Cohen | 21:01

  2. RAID6? Auf dem einen Bild erkennt man, ...

    philosophos | 21:00

  3. Re: Macht das überhaupt Sinn, eTrucks?

    Juge | 20:59

  4. Re: Seit Monaten bekannt.

    coass | 20:58

  5. Performance

    flow77 | 20:53


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel