Abo
  • Services:
Anzeige
SSD 750 als HHHL-Steckkarte
SSD 750 als HHHL-Steckkarte (Bild: Intel)

Spezialstecker und extreme Leistung

Das 2,5-Zoll-Modell der SSD 750 nutzt den SFF-8639-Stecker, für den es bisher bei kaum einem Consumer-Mainboard einen Anschluss gibt. Eine Ausnahme ist Asus' TUF Sabertooth X99 mit Hyper-Kit-Erweiterungen. Da eine PCIe-Steckkarte für Workstations oder Spiele-Rechner unpraktisch ist, erwarten wir künftig weitere Mainboards mit SFF-8639-Anschluss, um 2,5-Zoll-SSDs anzuschließen.

Anzeige
  • Intel SSD 750 als PCIe-Karte und 2,5-Zoll-Modell (Bild: Intel)
  • Intel SSD 750 PCIe-Karte ohne Kühler (Bild: Intel)
  • SFF-8639-Stecker (Bild: Intel)
  • Die SSD 750 im Vergleich mit Samsungs SM951 (Bild: Intel)
  • Die SSD 750 im Vergleich mit Samsungs 850 Pro (Bild: Intel)
SFF-8639-Stecker (Bild: Intel)

Egal ob PCIe-Karte oder 2,5-Zoll-Modell: Beide sind bootbar und unterstützen erstmals das NVMHCI (Non-Volatile Memory Host Controller Interface), den auf SSDs optimierten Nachfolger des AHCI. NVMHCI oder NVM Express setzt ein entsprechendes Mainboard-UEFI voraus, Windows 8.1 liefert die passenden Treiber bereits mit. NVMe verringert unter anderem die Latenzen der SSD, vergrößert die Anzahl an Warteschlangen und die Menge der Befehle darin und ist stärker auf CPUs mit vielen Kernen ausgelegt.

Die kombinierte Technik ermöglicht Intel zufolge eine sequenzielle Leserate von bis zu 2,4 GByte pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 1,2 GByte pro Sekunde bei 128-KByte-Dateien. Die Iops-Leistung liegt mit bis 440.000 lesend und 290.000 schreibend ebenfalls sehr hoch. Zum Vergleich: Samsungs SM951 überträgt laut Herstellerangaben bis zu 2,15 sowie 1,55 GByte pro Sekunde - liefert aber nicht einmal die Hälfte der Iops.

  • Intel SSD 750 als PCIe-Karte und 2,5-Zoll-Modell (Bild: Intel)
  • Intel SSD 750 PCIe-Karte ohne Kühler (Bild: Intel)
  • SFF-8639-Stecker (Bild: Intel)
  • Die SSD 750 im Vergleich mit Samsungs SM951 (Bild: Intel)
  • Die SSD 750 im Vergleich mit Samsungs 850 Pro (Bild: Intel)
Die SSD 750 im Vergleich mit Samsungs SM951 (Bild: Intel)

Die Lebensdauer beziffert Intel bei beiden Modellen mit 219 TBytes Written (TBW). In anderen Dokumenten ist von 70 GByte pro Tag bei fünf Jahren Laufzeit die Rede, also nur 127 TByte - angesichts der Tatsache, dass die SSD 750 ihren Ursprung im Server-Segment hat, ist das wenig. Samsung garantiert für die 850 Evo beispielsweise 150 TByte, diese Modelle bieten allerdings anders als die SSD 750 keinen Schutz gegen Stromausfälle.

Die Leistungsaufnahme unter Last erreicht im Mittel 10 Watt bei Lese- und 22 Watt bei Schreiboperationen, beides sehr hohe Werte. Auch die Preise haben es in sich: Intel nennt 390 US-Dollar für die 400-GByte-Modelle und 1.030 US-Dollar für die 1,2-TByte-Varianten. Hierzulande rufen erste Händler über 400 und über 1.100 Euro auf, verglichen mit anderen PCIe-SSDs ist das recht günstig.

SSD 750 mit 400 GByteSSD 750 mit 1,2 TByte
ControllerCH29AE41AB0, 18 Kanäle, PCIe 3.0 x4, NVM ExpressCH29AE41AB0, 18 Kanäle, PCIe 3.0 x4, NVM Express
DRAM-Cache1 GByte DDR3-10662 GByte DDR3-1066
NAND-FlashMicron 28 x 128 GBit, 20 nm MLCMicron 86 x 128 GBit, 20 nm MLC
Seq. Lesen (128K-Dateien)Bis zu 2,2 GB/sBis zu 2,4 GB/s
Seq. Schreiben (128K-Dateien)Bis zu 0,9 GB/sBis zu 1,2 GB/s
Iops lesend (4K, QD32)Bis zu 430.000Bis zu 440.000
Iops schreibend (4K, QD32)Bis zu 230.000Bis zu 290.000
TBW219 TByte219 TByte
FormfaktorPCIe-Karte (HHHL) oder 2,5 Zoll mit SFF-8639-SteckerPCIe-Karte (HHHL) oder 2,5 Zoll mit SFF-8639-Stecker
Leistungsaufnahme (lesen/schreiben)9 Watt / 12 Watt10 Watt / 22 Watt
Intel SSD 750
 Intel SSD 750: Die erste NVMe-SSD kostet viel - ist ihr Geld aber wert

eye home zur Startseite
Lala Satalin... 07. Apr 2015

Selbst bei 4K und 60 FPS reicht eine einfache Platte aus, denn die Daten sind meist...

Ach 06. Apr 2015

Die Samsung SM951 steht momentan über allem, ist aber ein OEM Laufwerk, meint; Garantie...

Ach 05. Apr 2015

Du willst doch ganz bestimmt nicht verneienen, dass eine illusionäre 16 Ghz CPU dein...

Pixelfeuer 05. Apr 2015

Also im Grunde für die Nutzer nur für Boards mit passendem Chip? Wenn diese noch vom...

Ach 05. Apr 2015

Watt Sekunden pro GByte, probier das mal einfach, das ist die Rechnung die auch auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Düsseldorf
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 184,90€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)
  2. 49,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 79€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier
Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Reporter ohne Grenzen Klage gegen BND-Überwachung teilweise gescheitert
  3. Drohnenkrieg USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

  1. Re: Wie viel Smog erzeugt der Smog-Berechner?

    h1ght | 03:51

  2. Re: Age of empires 4

    h1ght | 03:46

  3. Re: Ohne Telemetrie keine Erfolge

    h1ght | 03:38

  4. Re: Es führt kein Weg an Windows vorbei

    divStar | 03:26

  5. Re: Ich kanns auch nicht mehr hören...

    cpt.dirk | 03:25


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel