Abo
  • Services:
Anzeige
SSD 545s
SSD 545s (Bild: Intel)

Intel: SSD 545s nutzt 64-Layer-Chips

SSD 545s
SSD 545s (Bild: Intel)

Die neue Intel-SSD 545s ist die erste mit 3D-Flash-Speicher, der 64 Zellschichten verwendet. Die Chips fassen 256 GBit und sind sehr kompakt, was sie günstig macht. Die Geschwindigkeit stimmt offenbar auch - testen konnten wir das aber bisher nicht.

Intel hat die SSD 545s vorgestellt, allerdings gab es wie schon beim Optane Memory und bei den Core X keine Testmuster für die europäische Presse. Die knappe Ankündigung liefert kaum technische Details, das Datenblatt (PDF) zumindest ein paar. Die zahlreichen Artikel der US-amerikanischen Kollegen verraten jedoch alle relevanten Informationen zum Solid State Drive.

Anzeige
  • SSD 545s (Bild: Intel)
SSD 545s (Bild: Intel)

Als Flash-Speicher kommen die von IMFT (Intel & Micron Flash Technologies) entwickelten 16-nm-Chips mit 64 Schichten, 3 Bit pro Zelle (Triple Level Cell, TLC) und 256 GBit Kapazität zum Einsatz. Der Hersteller spricht vom derzeit kleinsten Die mit diesem Fassungsvermögen, was den Flash-Speicher günstig machen sollte. Als Controller wird ein SM2259 von Silicon Motion verwendet, der offenbar weitestgehend dem älteren SM2258-Modell entspricht.

Der neue 256-GBit-Flash ist schneller

Die SSD 545s wird per Sata-6-GBit/s-Schnittstelle angebunden und liegt derzeit nur als 512-GByte-Variante im 2,5-Zoll-Formfaktor vor. Später im Jahr sollen Modelle mit 1 TByte und 2 TByte und solche in M.2-Kärtchenbauweise folgen. Verglichen mit der bisherigen SSD 540s ist die neue SSD 545s schneller, da die Vorgängerin auf den langsameren 384-GBit-Flash-Speicher setzt. Gerade bei größeren Datenmengen, die den Pseudo-SLC-Puffer überschreiten, zeigen sich messbare Vorteile durch die flotteren 256-GBit-Chips.

Intel verkauft die 512-GByte-Version der SSD 545s für 180 US-Dollar vor Steuern und gibt fünf Jahre Garantie. Angesichts von Samsungs 850 Evo ist der Preis zu hoch angesetzt, da diese Modelle insgesamt schneller und genauso günstig sind. Intel ist aber üblicherweise nicht auf einen hohen Absatz aus.


eye home zur Startseite
Bouncy 30. Jun 2017

Du Fuchs... :p



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Nürnberg, Rheinbach
  2. UCM AG, Rheineck (Schweiz)
  3. ZELTWANGER Automation GmbH, Dußlingen
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. (-10%) 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  2. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  3. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  4. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  5. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen

  6. Way of the Future

    Man kann Kirche nicht ohne KI schreiben

  7. Asus Transformer Mini

    Windows-Tablet mit Tastaturhülle kostet 380 Euro

  8. Mainboard

    Intel will ab 2020 nur noch UEFI statt Bios

  9. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  10. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Also wieder nur umbauten

    thinksimple | 11:25

  2. Re: Das Ende für FreeDOS und Co?

    John2k | 11:25

  3. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    RaZZE | 11:24

  4. Re: Quatsch?

    SanderK | 11:24

  5. Re: Anwendungsbeispiel Leistungsschwaches...

    nille02 | 11:23


  1. 11:34

  2. 11:20

  3. 11:05

  4. 10:50

  5. 10:35

  6. 10:26

  7. 08:53

  8. 08:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel