Abo
  • Services:
Anzeige
Skylake-Plattform im Überblick
Skylake-Plattform im Überblick (Bild: VR-Zone Chinese)

Intel Skylake: Embedded-DRAM für Ultrabooks

Intels Prozessorgeneration für 2015, Codename Skylake, wird EDRAM sowohl in Ultrabooks als auch in gesockelten Chips für Desktop-Computer bieten. Hinzu kommen eine noch schnellere GT4-Grafikeinheit und neue Platform Controller Hubs.

Anzeige

Die Skylake-Prozessoren für Ultra- und Notebooks sowie stationäre Computer erhalten eine beschleunigte Grafikeinheit und Embedded-DRAM. Bisher, also bei der Haswell-Generation, war dieser sehr schnelle Speicher den gesockelten R-Modellen für All-in-One-PCs und den HQ-Chips für Notebooks vorbehalten. Erst Broadwell bringt EDRAM für gesockelte Chips.

Der chinesischen VR-Zone zufolge soll es bei Skylake anders als bei Haswell und Broadwell eine GT4- und eine GT4e-Grafikeinheit geben, das "e" kennzeichnet hierbei den Embedded-DRAM. Die GT3-Version von Haswell bietet 40 (Iris 5100 und Iris Pro 5200), die von Broadwell 48 Ausführungseinheiten - wie viele mehr solcher Execution Units Skylake bietet, verrät die Folie jedoch nicht.

  • Haswell und Broadwell im Vergleich mit Skylake (Bild: VR-Zone Chinese)
Haswell und Broadwell im Vergleich mit Skylake (Bild: VR-Zone Chinese)

Dafür zeigt sie, dass der Embedded-DRAM bei Skylake-H (verlötete Notebook-Chips mit vier Kernen und DDR4), Skylake-S (Desktops mit gesockelten 2- oder 4-Kern-Prozessoren sowie DDR4) und neuerdings auch bei Skylake-U (Ultrabooks mit verlöteten Dualcore-Chips und DDR3) verbaut wird, allerdings nur als GT3e-Variante. Unklar ist, ob diese künftig bei den 28-Watt- oder auch bei den 15-Watt-U-Chips verwendet wird; wir tippen aufgrund der 14-Nanometer-Fertigung auf ersteres (bisher produziert Intel den EDRAM mit 22-Nanometer-Technik).

Die Y-Versionen für Tablets werden wie gehabt mit einer GT2-Grafikeinheit, zwei Kernen und einem DDR3-Speichercontroller ausgestattet. Wie bei den U-Modellen handelt es sich um MCMs: Neben dem Prozessor ist auch der Skylake LP-PCH (Low Power Platform Controller Hub) auf dem Träger verlötet.

Die Plattform selbst kombiniert Intel mit dem neuen Thunderbolt-Controller namens Alpine Ridge, einem WLAN-Modul der 7260-Klasse und neuen LAN-Controllern vom Typ Jacksonville. Skylake hat übrigens trotz des ähnlichen Codenamens nichts mit Skybridge zu tun.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwäbische Hüttenwerke Automotive GmbH, Aalen
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Accenture, Frankfurt
  4. Weber Maschinenbau GmbH, Neubrandenburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 239,00€
  2. ab 224,90€ bei Caseking gelistet
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

Trutzbox Apu 2 im Test: Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
Trutzbox Apu 2 im Test
Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

  1. MSI X370 GAMING PRO CARBON mit ewiger Boot-Zeit

    Mudder | 23:31

  2. Re: Weltveränderung

    whitbread | 23:13

  3. ASROCK AB350 Pro4

    David64Bit | 23:12

  4. Re: Windows 98 Onkel

    Der Held vom... | 23:09

  5. Re: Warum gelten automatische Andockmanöver als...

    Bujin | 23:03


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel