Intel, Rust: Rust-Nutzer finden Sprache herausfordernd

Was am 28. Februar 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Intel, Rust: Rust-Nutzer finden Sprache herausfordernd
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Rust-Nutzer finden Sprache herausfordernd: In einer aktuellen Umfrage unter Nutzern der Sprache Rust finden mehr als 80 Prozent den Einsatz herausfordernd. Dennoch sei der Einsatz lohnenswert. Darüber hinaus geben 89 Prozent der Befragten an, dass die Benutzung der Sprache trotz allem Spaß mache. (sg)

Stellenmarkt
  1. BI Dashboard Designer (m/w/d)
    AOK NordWest, Dortmund
  2. IT-Systembetreuerin/IT-Syste- mbetreuer (m/w/d)
    FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried GmbH, Hamburg
Detailsuche

FSP 3.0 von Intel macht Firmware komplett dicht: Die Coreboot-Entwickler integrieren mit dem Firmware Support Package (FSP) ein Paket von Intel, um die Hardware unterstützten zu können. Entwickler Philipp Deppenwiese und Gründer der Coreboot-Spezialisten 9elements Security schreibt nun auf Twitter, dass das FSP 3.0 wohl vollständig Closed Source sein wird. (sg)

Pokémon Karmesin und Purpur angekündigt: Gegen Ende 2022 will Nintendo zusammen mit The Pokémon Company die beiden Spiele Pokémon Karmesin und Purpur für die Nintendo Switch veröffentlichen. Beide unterscheiden sich vermutlich im Hinblick auf die fangbaren Monsterchen, es soll eine offene Welt geben. Weitere Infos sollen in den kommenden Monaten folgen. (ps)

Ukraine soll ans europäische Stromnetz: Die Europäische Kommission plant das Stromnetz der Ukraine an das kontinentaleuropäische Stromnetz anzuschließen. Vergangene Woche hatte sich die Ukraine vom russischen und belarussischen Stromnetz abgekoppelt - zunächst testweise. Nun soll die Abtrennung dauerhaft sein. (mtr)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cariad
Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Überwachung: Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
    Überwachung
    Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein

    In Rheinland-Pfalz werden Handynutzer am Steuer eines Autos automatisch erkannt. Dazu wird das System Monocam aus den Niederlanden genutzt.

  3. Love, Death + Robots 3: Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so
    Love, Death + Robots 3
    Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so

    Die abwechslungsreichste Science-Fiction-Serie unserer Zeit ist wieder da - mit acht neuen Folgen der von David Fincher produzierten Anthologie-Reihe.
    Von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /