Abo
  • Services:
Anzeige
Brian Krzanich zeigt ein Smartphone mit Sofia-3G.
Brian Krzanich zeigt ein Smartphone mit Sofia-3G. (Bild: Intel)

Intel-Prozessor: Braswell-Chip für Chromebooks und Sofia für Smartphones

Der 14-Nanometer-Prozessor Braswell soll künftig günstige Desktops, Chromebooks und Convertibles antreiben. Das Sofia-3G-SoC eignet sich für Smartphones mit einer 64-Bit-Version von Android 4.4 (Kitkat).

Anzeige

Intel hat mit Braswell einen neuen Prozessor für sogenannte Einsteigergeräte vorgestellt. Der Chip wird im 14-Nanometer-Verfahren gefertigt und soll in günstigen Desktops, Chromebooks sowie Convertibles verbaut werden. Bereits im November hatte Intel das Sofia-3G-SoC für Android-Smartphone angekündigt, nun gab der Hersteller mehr technische Details bekannt.

  • Braswell folgt auf Bay Trail D/M (Bild: Intel)
  • Sofia 3G ist für günstige Smartphones gedacht (Bild: Intel)
Braswell folgt auf Bay Trail D/M (Bild: Intel)

Braswell soll die Desktop- und Mobile-Versionen der Bay-Trail-Plattform beerben (Celeron J1000, J2000, N2000 und Pentium N3000): Abgesehen von der 14-Nanometer-Fertigung wollte Intels Kirk Skaugen keine Informationen nennen, frühere Meldungen sprechen jedoch von DDR4-Unterstützung. Ob Braswell wie die Cherry-Trail-Plattform für Tablets auf die Airmont-Architektur setzt, ist nicht bekannt, jedoch sehr wahrscheinlich (Skaugen spricht von einer "next generation Atom microarchitecture"). Als Betriebssysteme für Broadwell nennt Intel Android, Chrome OS, Linux und Windows 8.

Oberhalb von Braswell plant Intel weiterhin die Broadwell-Modelle. Zuletzt hatte Intel die Mobile-Versionen auf Ende 2014 verschoben, die gesockelten Varianten mit Iris-Pro-Grafikeinheit sollen zur Weihnachtszeit verfügbar sein.

Das Sofia-3G-SoC vereint vier x86-Kerne (vermutlich Silvermont) mit integriertem 3G und HSDPA+. Passend zu Sofia hat Intel eine 64-Bit-Version von Android 4.4 (Kitkat) vorgestellt. Auf dem China IDF 2014 hat Intel-Chef Brian Krzanich ein lauffähiges Smartphone gezeigt, im August soll das Referenzdesign von Sofia-3G fertiggestellt sein. 2015 folgt laut Intel die LTE-Version von Sofia, beide Chips werden von TSMC gefertigt.

Für schnelle Smartphones steht die Morganfield-Plattform mit dem Broxton-SoC auf der Roadmap für 2015, hier rechnen vier Goldmont-Kerne. Diese Architektur stellt eine verbesserte Airmont-Technik dar, wie sie in den Anniedale-SoCs der Moorefield-Plattform (Atom Z3500) verbaut ist.


eye home zur Startseite
derHirschimWald321 06. Jul 2014

Viel schlimmer als die vielen Codenamen etc. finde ich, wie diese Chips positioniert...

Eheran 04. Apr 2014

Nuf' said! Mich kotzt soetwas auch - durch die Bank weg generell - an.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  4. Wasser- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau, Kiel


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 44,99€ statt 60,00€
  2. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)
  3. für 79,99€ statt 119,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  1. Re: Ja, weil viel zu teuer

    forenuser | 04:33

  2. Re: Schnelles WLAN wäre wichtiger

    Gandalf2210 | 04:28

  3. Re: The machine that builds the machine

    Gamma Ray Burst | 03:47

  4. Re: Tesla rasiert alle weg

    Gamma Ray Burst | 03:40

  5. Re: Niemand zwingt Dich Google zu nutzen

    Trollifutz | 03:37


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel