Abo
  • Services:
Anzeige
Intels Fortville-basierter Netzwerkadapter
Intels Fortville-basierter Netzwerkadapter (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Intel: PCIe 3.0 reicht für neuen Dual-40GbE-Netzwerk-Adapter nicht

Intels neuer Netzwerkadapter schafft in der Theorie 2 x 40 GBit/s. Doch die Ausstattung des Boards für 40GbE reicht nicht, um beide QSFP-Ports mit voller Geschwindigkeit anzusprechen, wie Intel offen zugibt. Für Kunden bietet der Adapter neben VLAN auch VXLAN und eine geringe Leistungsaufnahme.

Anzeige

Intel hat zwei neue Netzwerkkarten für den Serverbetrieb vorgestellt, die auf dem Fortville-Chip basieren. Dieser Chip ist schon länger für Mainboardhersteller verfügbar, doch erst jetzt bietet Intel auch eigene Netzwerkkarten an. Er war auch eine zeitlang im ARK von Intel gelistet, ist derzeit aber nicht mehr dort zu sehen. Der Chip wird in 28-nm-Technik gefertigt. Intel selbst produziert den Chip jedoch nicht, sondern überlässt das TSMC.

  • Unten ist Intels neuer 710XL-Adapter zu sehen. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Das QSFP-Kabel macht aus einmal 40GbE 4 x 10GbE. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Allerdings braucht es  ein Softwareupdate, das erst nach der Verfügbarkeit der Adapter bereitgestellt wird. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Intels Converged-Serie kann nicht nur VLAN ... (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • ... sondern auch VXLAN. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Die Ethernet-Frames müssen entsprechend fähige Gegenstellen auseinandernehmen. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Aufbau eines gekapselten VXLAN-Frames (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Übersicht der Fähigkeiten der neuen 40GbE-Adapter (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Unten ist Intels neuer 710XL-Adapter zu sehen. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)

Intels 40GbE-Lösung wird zunächst auf Servermainboards als integrierter Chip (LOM) verfügbar sein, so Intel. Die separaten Netzwerkkarten (Intel Ethernet Converged Network Adapter x710 und xl710) folgen später. Der 40GbE-Chip gehört zur Grantley-Plattform, zu der auch Intel Haswell-EP- Xeon mit bis zu 18 Kernen gehört.

Intel will mit SDN-Angeboten an die Netzwerkausrüster

Intel will mit seinem neuen Angebot auch im Bereich des Software Defined Networking (SDN) mitspielen und positioniert die Plattform auch für Mobilfunkanbieter, die ihre Dienste stärker virtualisieren und sich weg von auf ASICs basierten Netzwerkkomponenten entfernen wollen (NfV, Network Functions Virtualization).

Mit einer 40-GbE-Netzwerkkarte können, wie der Name es andeutet, 40 GBit pro Sekunde über die Netzwerkleitungen transferiert werden. Typischerweise hat ein Serveradapter zwei dieser Ports. Doch 80 GBit/s kann die neue Karte nicht erreichen, wie Intel bei der Vorstellung zugab. Das Limit liege bei etwa 50 GBit/s in der Praxis, so Intel. Grund ist eine Design-Entscheidung. Intel wollte lieber nur einen PCIe-x8-Slot verwenden. Das hat einerseits Kosten-, andererseits Praxisgründe. PCIe-x16-Slots sind nicht so üblich wie PCIe-x8-Slots. Wer tatsächlich 80 GBit/s durch Koppeln von 40GbE-Anschlüssen braucht, dem empfiehlt Intel den Einsatz zweier Karten. Der zweite QSFP-Port auf der Karte ist aus Redundanzgründen integriert.

Auch als Quad-10GbE-Adapter zu gebrauchen 

eye home zur Startseite
HubertHans 14. Sep 2014

Ja. man kann auch mit Fahrrad statt Auto fahren.

fokka 10. Sep 2014

imho sehr intelligent, bei einer neuen, extrem schnellen verbindung für unternehmen "aus...

Casandro 10. Sep 2014

Das Hauptverschleißteil sind die Laser, und die Fasern fallen auch häufiger aus als die...

as (Golem.de) 09. Sep 2014

Hallo, Jein. Also überwiegend ja, deswegen habe ich's geändert. Aber... Genau da stimme...

as (Golem.de) 09. Sep 2014

Hallo, danke für den Hinweis. Da habe ich beim Korrekturvorschlag der Textverarbeitung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. über Gfeller Consulting & Partner AG, Region Schaffhausen (Schweiz)
  3. Ratbacher GmbH, Montabaur
  4. TUI Cruises GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 18,99€
  3. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  2. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  3. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  4. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  5. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  6. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  7. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  8. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  9. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  10. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. 6 Jahre Reparatursupport sollten ja auch reichen

    Sharra | 07:29

  2. Re: Fn-Unsinn

    igor37 | 07:29

  3. Re: 850Mb/s muss ich (nicht) haben

    picaschaf | 07:27

  4. Re: Und wieder das Anti-Fortschritts-Gemecker...

    DY | 07:24

  5. Re: Krankenhäuser sind auch betroffen

    divStar | 07:19


  1. 07:17

  2. 18:08

  3. 17:37

  4. 16:55

  5. 16:46

  6. 16:06

  7. 16:00

  8. 14:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel