Abo
  • Services:
Anzeige
Solche H65-Boards lassen sich mit Ivy Bridge aufrüsten.
Solche H65-Boards lassen sich mit Ivy Bridge aufrüsten. (Bild: Gigabyte)

Intel: Ivy Bridge als einfaches Upgrade für Sandy-Bridge-PCs

Solche H65-Boards lassen sich mit Ivy Bridge aufrüsten.
Solche H65-Boards lassen sich mit Ivy Bridge aufrüsten. (Bild: Gigabyte)

Wer ein Mainboard mit einem Intel-Chipsatz der Serie 6 wie P67 oder Z68 besitzt, kann darin bald problemlos die nächste CPU-Generation Ivy Bridge betreiben. Das gilt jedoch nicht für Notebooks, wie Intel auf der Cebit bestätigte.

Zum ersten Mal seit vielen Jahren wechselt Intel für eine neue Prozessorgeneration nicht den Sockel - das freut Anwender, die sich ihre PCs selbst zusammenbauen. Folglich versprach am ersten Tag der Cebit auch Asus vor Journalisten, man werde für jedes Sandy-Bridge-Mainboard des Unternehmens Bios-Updates anbieten, um darin Ivy-Bridge-CPUs zum Laufen zu bringen.

Anzeige

Im Gespräch mit Golem.de erklärte Intels Manager der Desktop-Abteilung, Jeff Austin, warum solche Versprechen leicht einzuhalten sind: Intel unterstützt die Hardwarehersteller dabei recht kräftig. Zwar verwenden sowohl die Core-i-2000 (Sandy Bridge) als auch die kommenden Core-i-3000 (Ivy Bridge) denselben Sockel LGA 1155, mit der mechanischen Kompatibilität allein ist es aber nicht getan.

Intel stellt den Herstellern von Mainboards und Komplett-PCs ein Baukastensystem für die Bios-Updates zur Verfügung. Darin sind unter anderem Updates des Microcodes der CPU und der Firmware von Onboard-Chips enthalten. Eine besondere Rolle spielen Austin zufolge die "memory references:" Das Bios muss vor dem Booten den Speichercontroller im Prozessor richtig initialisieren.

Einige Einschränkungen gibt es jedoch. Intel testet - im Firmenjargon: validiert - die Ivy-Bridge-CPUs nur auf Chipätzen der Serie 6, deren Modellbezeichnung mit H, P oder Z beginnt. Damit werden also auch die bei PC-Selbstbauern beliebten P67 und Z68 unterstützt. Die Q-Serie, also Q65 und Q67, wird jedoch nicht von Intel validiert. Diese beiden Chipsätze sind für Firmen-PCs vorgesehen und unterstützen auch Fernwartung sowie andere Funktionen von Intels vPro-Paket. Sie sollen nach dem Willen des Chipherstellers nicht mit Ivy-Bridge-CPUs bestückt werden. Die Validierung dafür wäre zu aufwendig, sagte Jeff Austin.

Auch der umgekehrte Weg ist im Übrigen möglich: In neuen Mainboards mit Chipsätzen der Serie 7 lässt sich eine Sandy-Bridge-CPU betreiben. Golem.de hat das mit einem Z77-Board und einem Core i7-2600K bereits erfolgreich ausprobiert. Ob es jedoch abseits von Tests sinnvoll ist, eine alte CPU in ein neues Mainboard zu setzen, sei dahingestellt. Als großer Vorteil bleibt höchstens noch natives USB 3.0, die Schnittstelle selbst bieten aber auch viele Serie-6-Boards über Zusatzchips.

Kaum höherer Energiebedarf für drei Displays 

eye home zur Startseite
derdiedas 12. Mär 2012

Um wie viel ist Ive Bridge schneller als Sandy Bridge?

derdiedas 12. Mär 2012

Ja schade, ich hätte auch gerne einen 3. Monitor noch aktiviert (VW-Ware TestServer, VW...

satan0rx 11. Mär 2012

Hier ist das Argument: Der leistungsunterschied von Sandy zu Ivy ist zu gering. Irgenein...

Mett 11. Mär 2012

Weitere wichtige Frage: Wird Intel für die eigenen 6x-Boards (wie bspw. DH67GD...

M1AU 08. Mär 2012

Okay danke für die Antworten, falls jemand schon mal HoN oder Oil Rush auf ner Intel GPU...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DENX Software Engineering GmbH, Gröbenzell bei München oder Happurg bei Nürnberg
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. ista Deutschland GmbH, Essen
  4. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€ inkl. Versand statt 899,00€
  2. u. a. Corsair mechanische Tastatur, Razer Mamba Maus, Sennheiser Headset)
  3. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!) + Rabattaktionen bei Microsoft...

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    plutoniumsulfat | 01:39

  2. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    plutoniumsulfat | 01:30

  3. Re: Hast Du Zahlen??

    cicero | 01:23

  4. Re: Wie kann man ein Patend darauf beantragen?

    TrustworthyGuy | 01:20

  5. die liste geht nur bis S

    SzSch | 01:13


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel