Abo
  • Services:
Anzeige
Solche H65-Boards lassen sich mit Ivy Bridge aufrüsten.
Solche H65-Boards lassen sich mit Ivy Bridge aufrüsten. (Bild: Gigabyte)

Kaum höherer Energiebedarf für drei Displays

Auf Nachfrage erwähnte Jeff Austin noch ein interessantes Detail zur kommenden Ivy-Bridge-Plattform. Entsprechend ausgestattete Mainboards mit Serie-7-Chipsätzen können bis zu drei Displays parallel ansteuern. Die Leistungsaufnahme der CPU - die ja seit Sandy Bridge auch einen Grafikkern enthält - soll sich dabei nur um einige hundert Milliwatt erhöhen, sagte der Intel-Manager.

Das ergibt einen wesentlich geringeren Energiebedarf für Multi-Display-Umgebungen als er bisher mit gesteckten Grafikkarten zu realisieren ist. Auch die sparsamsten Radeon-Modelle von AMD mit drei oder mehr Anschlüssen für Monitore erhöhen die Leistungsaufnahme mit jedem zusätzlichen Display um mehrere Watt. High-End-Grafikkarten kommen für jeden weiteren Bildschirm auch in zweistellige Bereiche, und ältere Modelle wie die GTX 480 benötigen bei zwei Bildschirmen sogar 50 Watt mehr als mit einem Monitor.

Anzeige

Schlechte Nachrichten gibt es für besonders engagierte Bastler, die ihr Sandy-Bridge-Notebook mit einer Ivy-Bridge-CPU aufrüsten wollen: Intel unterstützt das nicht. Es ist zwar nicht ausgeschlossen, dass einige Notebookhersteller auf eigene Faust Bios-Updates entwickeln, aber ob das eine gute Idee ist, erscheint nach den Gesprächen auf der Cebit fraglich.

Wie einige Unternehmen Golem.de sagten, wird sich die Leistungsaufnahme ohne Last bei den mobilen Ivy-Bridge-CPUs gegenüber Sandy Bridge kaum verringern. Mit längeren Akkulaufzeiten nur durch einen Wechsel des Prozessors ist aber kaum zu rechnen.

Zudem sollen sich auch die Spannungsprofile von Ivy Bridge so sehr von denen bei Sandy Bridge unterscheiden, dass nicht jeder Spannungsregler damit zurechtkommt. Selbst wenn eine neue CPU also mit der gleichen Leistungsaufnahme wie die zu ersetzende bezeichnet ist, gibt es keine Garantie, dass sie in einem Sandy-Bridge-Notebook auch nur elektrisch stabil funktioniert.

 Intel: Ivy Bridge als einfaches Upgrade für Sandy-Bridge-PCs

eye home zur Startseite
derdiedas 12. Mär 2012

Um wie viel ist Ive Bridge schneller als Sandy Bridge?

derdiedas 12. Mär 2012

Ja schade, ich hätte auch gerne einen 3. Monitor noch aktiviert (VW-Ware TestServer, VW...

satan0rx 11. Mär 2012

Hier ist das Argument: Der leistungsunterschied von Sandy zu Ivy ist zu gering. Irgenein...

Mett 11. Mär 2012

Weitere wichtige Frage: Wird Intel für die eigenen 6x-Boards (wie bspw. DH67GD...

M1AU 08. Mär 2012

Okay danke für die Antworten, falls jemand schon mal HoN oder Oil Rush auf ner Intel GPU...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Evonik Resource Efficiency GmbH, Essen, Hanau
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  4. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 25,99€
  3. (-44%) 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Öfters mal Skimaske tragen.

    Benutzer0000 | 06:07

  2. Re: Hass und Angst ausnutzen

    Benutzer0000 | 05:59

  3. Das wird noch (sehr) böse enden...

    Benutzer0000 | 05:57

  4. Re: Asien

    Benutzer0000 | 05:52

  5. Re: Ich glaub es hackt ..

    Benutzer0000 | 05:48


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel