Abo
  • Services:
Anzeige
Intel unterstützt die Android-Entwicklung mit neuen Werkzeugen.
Intel unterstützt die Android-Entwicklung mit neuen Werkzeugen. (Bild: Intel)

Intel Inde: Entwicklertools für Android-Geräte mit ARM- und Intel-Chips

Mit der Integrated Native Developer Experience will Intel auch die Entwicklung nativer Android-Apps unterstützen. Dabei unterstützt Intel auch die ARM-Architektur der Konkurrenz. Der Hintergedanke: Die Android-Apps werden so auch für Intel-Smartphones- und Tablets optimiert.

Anzeige

Intel hat die Integrated Native Developer Experience (Inde) angekündigt, eine plattformübergreifende C++-Entwicklungsumgebung. Mit Inde können Android-Entwickler Apps in C++ und Java schreiben. Auch wenn die Software von Intel kommt, wird nicht nur die hauseigene x86-Architektur unterstützt: Apps, die mit Inde produziert werden, funktionieren auch auf ARM-basierten Android-Smartphones und -Tablets.

Im Vergleich zum GCC-Compiler soll die gesamte modulare Lösung mit dem Intel-Compiler zusammen größere Leistungssteigerungen für Geräte ermöglichen, die Intel-Chips verwenden. Intel zeigte eine 3D-Demo auf einem Lenovo K900, die mit durch Inde erzeugten Code 2,5-mal schneller lief.

Inde ist jedoch noch nicht fertig. Konkret angekündigt wurde nur eine Betaversion, die in Kürze unter intel.com/software/INDE erscheinen soll. Noch im ersten Quartal 2014 soll die Software verfügbar sein. Entwickeln lassen sich damit Apps, die ab Android 4.3 lauffähig sind. Die Software kann in IDEs wie Ecplise oder Visual Studio integriert werden. Mit Inde lassen sich auch Windows-Apps produzieren.

Zur Verbesserung der Unterstützung der Android-Plattform wurde auch System Studio 2014 aktualisiert. Diese Softwarelösung richtet sich vor allem an Programmierer, die hardwarenah arbeiten und etwa Treiber entwickeln und debuggen müssen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau
  2. über Hays AG, Hamburg
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. für 24,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. DFKI Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde
  2. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

  1. Re: Einfach legalisieren

    Prinzeumel | 17:47

  2. Re: die sollen da endlich mal sandboxen eh

    FreiGeistler | 17:45

  3. Re: Wieviel haette man gespart

    Rulf | 17:45

  4. Re: Ja ja das KVR...

    ArcherV | 17:41

  5. Re: Markterschließung

    henry86 | 17:38


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel