Abo
  • Services:

Intel: Haswell startet pünktlich trotz möglicher USB-Probleme

Die Chipsätze der Serie 8 (Lynx Point) sollen Probleme mit USB 3.0 haben. Dennoch will Intel diese Komponenten für die Haswell-CPUs wie geplant Mitte 2013 auf den Markt bringen. Ob mit oder ohne anfällige USB-Ports ist noch nicht abzusehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Blaue USB-3.0-Ports auf einem Haswell-Mainboard
Blaue USB-3.0-Ports auf einem Haswell-Mainboard (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Intels kommende Chipsätze der Serie 8 sollen Probleme mit ihren USB-3.0-Ports haben. Das berichtete kürzlich die britische Seite Hardware.info mit Bezug auf ein internes Intel-Dokument. Die Fehlerbeschreibung darin klingt sehr allgemein: Angeblich soll es nach dem Aufwachen aus dem Standby-Modus (ACPI S3) zu fehlerhafter Anzeige von PDF-Dokumenten und Videos kommen.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  2. KW-Commerce GmbH, Berlin

Ob die Verbindungen zu USB-Geräten dabei nicht oder nur verzögert wiederhergestellt werden, geht aus der Meldung nicht hervor. Nun meldet aber das nie um Gerüchte verlegene Fudzilla unter Berufung auf Mainboard-Hersteller, Intel plane eine neue Revision der Chipsätze. Ob die bisherigen Bausteine, wie Hardware.info vermutete, schon in den Verkauf gelangen sollen oder Intel einen Austausch noch vor der Markteinführung vornimmt, ist nicht bekannt. Ein Sprecher des Chipherstellers sagte Hardware.info jedoch, der Zeitplan werde eingehalten: Mitte des Jahres 2013 sollen Haswell und seine Chipsätze erscheinen, als wahrscheinlichster Termin gilt die Computex Anfang Juni.

Wie schwerwiegend der Fehler ist und ob er sich durch Treiber umgehen lässt, ist derzeit noch nicht abzusehen. Wenn es sich um ein ernstes Problem handelt, das auch Datenverluste hervorrufen kann, dürfte Intel ähnlich reagieren wie Anfang 2011, als alle Chipsätze für die Prozessoren der Serie Core-i-2000 (Sandy Bridge) einen Bug im Sata-Controller mitbrachten. Drei Wochen nach dem Verkaufsstart rief Intel alle Geräte zurück, stellte 700 Millionen US-Dollar für den Austausch bereit, und belieferte innerhalb weniger Wochen die PC-Hersteller mit einer neuen Revision der Bausteine.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 29,95€
  3. (-8%) 54,99€
  4. (-82%) 5,50€

kernash 06. Apr 2013

Das muss nicht in die CPU. Wenn du den ersten Satz vom Artikel liest, stellst du fest...

David64Bit 14. Mär 2013

Es heisst FMA. Und ich behaupte das Intel einen großen Fehler gemacht hat nur FMA3 zu...

Quantium40 12. Mär 2013

So wie sich das auf hardware.info liest, soll ein Neustarten der jeweiligen Applikation...


Folgen Sie uns
       


Far Cry New Dawn - Test

Far Cry New Dawn ist eine wesentlich rundere und damit spaßigere Version von Far Cry 5 - wenn man über den Ingame-Shop hinwegsieht.

Far Cry New Dawn - Test Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13
  2. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  3. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

    •  /