Abo
  • Services:
Anzeige
Intel Edison mit Augen und Kamera
Intel Edison mit Augen und Kamera (Bild: Alexander Merz/Golem.de)

OpenCV übernimmt die Gesichtserkennung

Dass die Gesichtserkennung in einem eigenen Thread läuft, hat einen einfachen Grund: Sie ist rechenzeitintensiv, die angelieferten Bilder der Kamera werden gepuffert. Liefe das Holen des Bildes und dessen Auswertung im gleichen Thread, würden wir beim nächsten Schleifendurchgang ein Bild unbekannten Alters aus dem Puffer erhalten. Mit capture.grab() leeren wir stets den Puffer und sorgen dafür, dass im Thread mit capture.retrieve() immer nur das aktuelle Bild ausgewertet wird:

Anzeige

  1. void *faceThread(void *arg)
  2. {
  3. Mat img;
  4. while(1) {
  5. if(capture.retrieve(img)) {
  6. checkFace(img);
  7. }
  8. }
  9. }

Die eigentliche Erkennung läuft in der Funktion checkFace(). Diese Funktion sah ursprünglich so aus:

  1. void checkFace(Mat img) {
  2.  
  3. ...
  4. cvtColor(img, gray, CV_BGR2GRAY);
  5. equalizeHist( gray, gray);
  6.  
  7. face_cascade.detectMultiScale(small, faces,
  8. 1.1, 2, CV_HAAR_SCALE_IMAGE);
  9.  
  10. if(faces.size() > 0) {
  11.  
  12. int p = faces[0].x + (faces[0].width/2);
  13. int pd = map_pixel_to_deg(p);
  14. servo(180 - pd);
  15. }
  16.  
  17. }

Das Kamerabild wird in ein Graustufenbild umgewandelt, die Farbverteilung im Bild normalisiert und schließlich auf Gesichter geprüft. Die detectMultiScale()-Methode liefert für jedes gefundene Gesicht ein Rect-Objekt zurück. Es enthält die xy-Koordination eines Rechtecks sowie dessen Höhe und Breite. Jedes Rechteck beschreibt also, wo im Bild ein Gesicht gefunden wurde. Wir ermitteln auf Basis dieser Daten dann die x-Koordinate der Mitte des Rechtecks. Sie wird in eine Grad-Angabe (0 - 180 Grad) umgerechnet und der Funktion servo() zur Ansteuerung des Servos übergeben.

 Programmieren in C++ und mit MRAADer Edison beeindruckt 

eye home zur Startseite
derdiedas 21. Nov 2014

Na ja - das Edison/Arduino Gespann ist nun so viel kleiner nicht. Das reine Edison Modul...

_speedy_ 21. Nov 2014

und vom USB-Stick? Von SD wäre natürlich genial und vielleicht besser Intel hier ja noch...

Zwangsangemeldet 20. Nov 2014

Irgendwie ist die Betonung des Sprechers im Video ... hmm, naja, seltsam. *Sehr* seltsam...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BoS&S GmbH, Berlin
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  3. Travian Games GmbH, München
  4. Gartenbau-Versicherung VVaG, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  2. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  3. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  4. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  5. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  6. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  7. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  8. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  9. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  10. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

  1. Re: Schließung des Forums

    HorkheimerAnders | 03:57

  2. Entwickler gesucht, gerne auch ältere

    Techfinder | 02:49

  3. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    Squirrelchen | 02:44

  4. Re: Wurde laut BSD-Podcast am 24.12.17 bekannt

    MarioWario | 02:25

  5. Re: So kann man auch den Ausbau verhindern ;)

    bombinho | 02:24


  1. 00:27

  2. 18:27

  3. 18:09

  4. 18:04

  5. 16:27

  6. 16:00

  7. 15:43

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel