Abo
  • Services:
Anzeige
Devils Canyon für Übertakter
Devils Canyon für Übertakter (Bild: Intel)

Intel Devils Canyon: Overclocker-Haswells mit besserem Wärmeübergang im Juni 2014

Intel plant die Veröffentlichung der Haswell-Refresh-Prozessoren für Übertakter für den 2. Juni 2014. Die als Devils Canyon bezeichneten Chips sollen durch ein überarbeitetes Package und einen neuen Headspreader höhere Taktraten erreichen.

Anzeige

Intels Haswell-Refresh erfolgt schrittweise: Während die ersten CPUs für den Sockel 1150 sowie Note- und Ultrabooks bereits in der Preisliste geführt werden, erscheinen sie offiziell erst am 11. Mai 2014. Einige Wochen später, am 2. Juni 2014 und damit passend zur Computex-Messe in Taipei, sollen Devils Canyon und der Pentium Anniversary Edition folgen.

Devils Canyon ist der Codename für Prozessoren, die sich besser für Übertakter eignen sollen. Die Problematik bei den bisherigen Haswell-Chips ist die hohe Hitzeentwicklung bei hohen Frequenzen und Spannungen außerhalb der Herstellerspezifikationen. Diese ist durch mehrere Faktoren bedingt: Einerseits produziert Haswell auf einer geringen Fläche mehr Abwärme als Ivy Bridge, andererseits ist der Wärmeübergang zwischen Die und IHS (Integrated Heat Spreader, die Metallkappe über dem Chip) nicht optimal.

  • Devils Canyon (Bild: Intel)
  • Pentium Anniversary Edition (Bild: Intel)
  • Der Delid Die Guard schützt geköpfte CPUs. (Bild: MSI)
Der Delid Die Guard schützt geköpfte CPUs. (Bild: MSI)

Bei Sandy Bridge verlötete Intel Die und IHS, seit Ivy Bridge ist dies laut Intel nicht mehr möglich. Um Chip und Metallkappe mit Lot zu verbinden, müsste die Oberfläche des Siliziumplättchens entsprechend vorbereitet sein. Stattdessen hat sich Intel für durchaus hochwertige Wärmeleitpaste entschieden, der Spalt zwischen CPU und IHS aber ist minimal zu breit. Wird der Prozessor "geköpft", also der IHS vom Package (u. a. das grüne Substrat) gelöst, so sitzt der Kühler direkt auf dem Die auf, das verbessert die Kühlung. Dadurch sind geringere Temperaturen und höhere Frequenzen sowie Spannungen möglich.

Bei Devils Canyon spricht Intel von einer verbesserten Wärmeleitpaste und einem aktualisierten Package. Im Quality Document Management System (QDMS) führt eine PCN (PDF-Datei) bereits die Änderung bei der Anzahl sowie Platzierung von Kondensatoren für aktuelle und kommende Sockel-1150-Chips.

Ob die Verbesserungen auch für den Pentium Anniversary Edition gelten, ist unbekannt. Der Chip unterstützt anders als andere Pentium-Prozessoren die Quicksync-Funktion zur Videokonvertierung und soll "unlocked" sein. Damit ist ein offener Multiplikator gemeint, der mit dem Baseclock (100 MHz) den Takt ergibt. Bei aktuellen "unlocked" Haswell-Chips mit K-Suffix beläuft sich der höchste Multiplikator auf 80. Der Übertaktungsweltrekord für einen Core i7-4770K beträgt laut HW-Bot 7.084,32 MHz - mit Flüssigstickstoff.


eye home zur Startseite
Eheran 25. Apr 2014

Danke... ;) Diese Denkweise ist leider usus: Weil xyz da steht nimmt man das auch so für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn IT Solutions, Ingolstadt, München
  2. über Ratbacher GmbH, Großraum Würzburg
  3. Simovative GmbH, München
  4. LuK GmbH & Co. KG, Bühl


Anzeige
Top-Angebote
  1. 47,99€
  2. und For Honor oder Ghost Recon Wildlands kostenlos erhalten
  3. (-17%) 49,99€ - Release am Donnerstag

Folgen Sie uns
       


  1. Energielabels

    Aus A+++ wird nur noch A

  2. Update 1.2

    Gog.com-Client erhält Cloud-Speicheroption und fps-Zähler

  3. HTTPS

    US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

  4. Datenrate

    Facebook und Nokia bringen Seekabel ans Limit

  5. Grafikkarte

    Zotac will die schnellste Geforce GTX 1080 Ti stellen

  6. Ab 2018

    Cebit findet künftig im Sommer statt

  7. Google

    Maps erlaubt Teilen des eigenen Standortes in Echtzeit

  8. Datengesetz geplant

    Halter sollen Eigentümer von Fahrzeugdaten werden

  9. Nintendo Switch

    Leitfähiger Schaumstoff löst Joy-Con-Probleme

  10. Stack Overflow

    Deutsche Entwickler fühlen sich unterbezahlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
BSI
Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
  1. VoIP Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie
  2. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste
  3. NFC Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

P10 und iPhone im Porträttest: Huawei machts besser als Apple
P10 und iPhone im Porträttest
Huawei machts besser als Apple
  1. AgilePOL Huawei sieht FTTH als "die Zukunft für Netzbetreiber"
  2. Smartphone Huaweis P10 Lite kommt für 350 Euro
  3. Android-Smartphone Huawei Y6 II Compact bei Aldi-Süd für 130 Euro

Vernetztes Fahren: Die Pseudo-Tests auf der Autobahn 9
Vernetztes Fahren
Die Pseudo-Tests auf der Autobahn 9
  1. Autonomes Fahren Die Ära der Kooperitis
  2. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  3. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank

  1. Re: Gehört integriert...

    PocketIsland | 06:48

  2. Re: Wenn ich tatsächlich 45.000 verdienen würde

    Hakuro | 06:46

  3. Re: Macht das nicht fast jeder mit WhatsApp oder...

    johnripper | 06:45

  4. Selbst 4k sind zu wenig..

    PocketIsland | 06:44

  5. Der Kniefall der EU-Kommission vor der Industrie

    DerHarzer | 06:42


  1. 18:59

  2. 18:42

  3. 18:06

  4. 17:39

  5. 17:10

  6. 16:46

  7. 16:26

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel