Abo
  • Services:
Anzeige
Curie passt in den Knopf eines Sakkos
Curie passt in den Knopf eines Sakkos (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Intel Curie: Der Computer im Jackenknopf

Curie passt in den Knopf eines Sakkos
Curie passt in den Knopf eines Sakkos (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Intel hat am Abend des ersten Messetages noch ein eigenes, neues Produkt vorgestestellt: Curie ist ein Wearable, das mitsamt Batterie in den Knopf eines Sakkos passt.

Anzeige

1.788 Schritte hat Intel-Chef Brian Krzanich am ersten Tag der CES 2015 gemacht. Woher er und Golem.de das wissen? Er hat das mit dem neuen Wearable-Gerät Curie gemessen und an sein Smartphone geschickt.

  • Intels Curie (Foto: Nico Ernst)
  • Intels Curie (Foto: Nico Ernst)
  • Die obere Zeile unseres leider unscharfen Fotos lautet: "Steps today". (Foto: Nico Ernst)
Die obere Zeile unseres leider unscharfen Fotos lautet: "Steps today". (Foto: Nico Ernst)

Curie ist eine Weiterentwicklung des briefmarkengroßen Edison. Inzwischen ist der gesamte Computer mit Quark-SE-Kernen so klein, dass er in den Knopf einer Anzugsjacke passt, und zwar inklusive einer Knopfzelle. Ein Betrieb mittels Akkus ist ebenfalls möglich. Zu Curie gehört auch ein Hub für Sensoren, einen solchen für Erschütterungen hatte Krzanich auch in seinem Gerät, darüber wurden die Schritte erfasst.

Zum Smartphone gelangen die Daten per Bluetooth LE - und das war auch schon alles, was der Intel-Chef über die Technik von Curie verriet. Einen Termin für die Markteinführung gibt es mit der zweiten Hälfte des Jahres aber schon. Den Preis nannte Krzanich noch nicht, versprach aber, mit Erscheinen von Curie die Dokumentation der Hardware und die zugehörige Software als Open Source zu veröffentlichen.


eye home zur Startseite
HubertHans 08. Jan 2015

Eben. Da wurde wohl ein Teil des Fingers wiederhergestellt.

Himmerlarschund... 07. Jan 2015

Hoffentlich passen Smartphone-Mainboards bald mal auf so eine Größe. Dann wäre mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  3. SCHOTT AG, Mitterteich
  4. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ASUS ZenWatch 2 für 79€ und WD externe 2.5" HDD mit 4 TB für 111€)
  2. (u. a. SanDisk SSD Plus 240 GB für 69€)
  3. 79€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    ms (Golem.de) | 21:09

  2. Re: Funktioniert nicht

    matok | 21:06

  3. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    Vögelchen | 20:50

  4. Re: Auch mit opensource Treibern? nvidia kann...

    itse | 20:49

  5. Re: Warum immer solche Namen?

    FrankM | 20:41


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel