• IT-Karriere:
  • Services:

Intel Curie: Der Computer im Jackenknopf

Intel hat am Abend des ersten Messetages noch ein eigenes, neues Produkt vorgestestellt: Curie ist ein Wearable, das mitsamt Batterie in den Knopf eines Sakkos passt.

Artikel veröffentlicht am ,
Curie passt in den Knopf eines Sakkos
Curie passt in den Knopf eines Sakkos (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

1.788 Schritte hat Intel-Chef Brian Krzanich am ersten Tag der CES 2015 gemacht. Woher er und Golem.de das wissen? Er hat das mit dem neuen Wearable-Gerät Curie gemessen und an sein Smartphone geschickt.

  • Intels Curie (Foto: Nico Ernst)
  • Intels Curie (Foto: Nico Ernst)
  • Die obere Zeile unseres leider unscharfen Fotos lautet: "Steps today". (Foto: Nico Ernst)
Die obere Zeile unseres leider unscharfen Fotos lautet: "Steps today". (Foto: Nico Ernst)
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Curie ist eine Weiterentwicklung des briefmarkengroßen Edison. Inzwischen ist der gesamte Computer mit Quark-SE-Kernen so klein, dass er in den Knopf einer Anzugsjacke passt, und zwar inklusive einer Knopfzelle. Ein Betrieb mittels Akkus ist ebenfalls möglich. Zu Curie gehört auch ein Hub für Sensoren, einen solchen für Erschütterungen hatte Krzanich auch in seinem Gerät, darüber wurden die Schritte erfasst.

Zum Smartphone gelangen die Daten per Bluetooth LE - und das war auch schon alles, was der Intel-Chef über die Technik von Curie verriet. Einen Termin für die Markteinführung gibt es mit der zweiten Hälfte des Jahres aber schon. Den Preis nannte Krzanich noch nicht, versprach aber, mit Erscheinen von Curie die Dokumentation der Hardware und die zugehörige Software als Open Source zu veröffentlichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)

HubertHans 08. Jan 2015

Eben. Da wurde wohl ein Teil des Fingers wiederhergestellt.

Himmerlarschund... 07. Jan 2015

Hoffentlich passen Smartphone-Mainboards bald mal auf so eine Größe. Dann wäre mal...


Folgen Sie uns
       


Ghost of Tsushima - Fazit

Mit Ghost of Tsushima macht Sony der Playstation 4 ein besonderes Abschiedsgeschenk. Statt auf massenkompatible Bombastgrafik setzt es auf eine stellenweise fast schon surreal-traumhafte Aufmachung, bei der wir an Indiegames denken. Dazu kommen viele Elemente eines Assassin's Creed in Japan - und wir finden sogar eine Prise Gothic.

Ghost of Tsushima - Fazit Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

    •  /