Abo
  • Services:
Anzeige
QS des Core i7-7740X
QS des Core i7-7740X (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Intel Core i7-7740X im Test: Der Quadcore, den niemand braucht

QS des Core i7-7740X
QS des Core i7-7740X (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Dank 4,5 GHz ist der Core i7-7740X der bisher schnellste Vierkerner. Die Kaby-Lake-X-CPU hat aber zu wenige PCIe-Lanes und Speicherkanäle für die meisten Mainboards. Daher laufen teils Grafikkarten langsamer und RAM wird nicht erkannt.
Ein Test von Marc Sauter

Intels neue HEDT-Plattform (Highend Desktop) ist die erste, bei der zwei unterschiedliche CPU-Architekturen parallel für den gleichen Sockel verwendet werden. Die Fassung LGA 2066 nimmt die Core X genannte Prozessorgeneration auf, die sich in Skylake-X und Kaby Lake X unterteilt. Erstere sind Chips mit bis zu zehn Kernen wie der von uns getestete Core i9-7900X, Zweitere sind hingegen Quadcores - also schlicht zwei alte Bekannte in neuem Package.

Anzeige

Während alle Skylake-X von der Xeon-SP-Familie abstammen, sind die Kaby Lake X nichts anderes als minimal höher getaktete Kaby Lake mit deaktivierter Grafikeinheit. Der neue Core i7-7740X entspricht mit bis zu 100 MHz mehr Basistakt und einer höheren Speichergeschwindigkeit (DDR4-2667 statt DDR4-2400) dem Core i7-7700K für den Sockel LGA 1151. Gleiches gilt für den Core i5-7640X, der bis auf mehr Frequenz identisch zum Core i5-7600K ist.

CodenameKerneTaktSpeicherPCIe Gen3TDP
Core i9-7980XESKL-X18C + SMT2,6 bis 4,4 GHz4x DDR4-266644 Lanes165 Watt
Core i9-7960XSKL-X16C + SMT2,8 bis 4,4 GHz4x DDR4-266644 Lanes165 Watt
Core i9-7940XSKL-X14C + SMT3,1 bis 4,4 GHz4x DDR4-266644 Lanes165 Watt
Core i9-7920XSKL-X12C + SMT2,9 bis 4,4 GHz4x DDR4-266644 Lanes140 Watt
Core i9-7900XSKL-X10C + SMT3,3 bis 4,5 GHz4x DDR4-266644 Lanes140 Watt
Core i7-7820XSKL-X8C + SMT3,6 bis 4,5 GHz4x DDR4-240028 Lanes140 Watt
Core i7-7800XSKL-X6C + SMT3,5 bis 4,0 GHz4x DDR4-240028 Lanes140 Watt
Core i7-7740XKBL-X4C + SMT4,3 bis 4,5 GHz 2x DDR4-266616 Lanes112 Watt
Core i5-7640XKBL-X4C4,0 bis 4,2 GHz2x DDR4-266616 Lanes112 Watt
Spezifikationen von Skylake-X und Kaby Lake X

Damit einher gehen die Einschränkungen der eigentlich für einen Mittelklasse-Sockel gedachten Prozessoren. Statt vier Speicherkanälen unterstützen sie nur zwei und statt 44 oder 28 PCIe-Gen3-Lanes weisen sie nur 16 Bahnen auf. Das wäre grundlegend nicht tragisch, allerdings sind nahezu alle bisherigen Mainboards mit LGA 2066 sehr gut ausgestattet. Wer einen KBL-X in eine Platine mit acht RAM-Slots einsetzt, bei dem funktioniert einzig die Hälfte der Speicherbänke. Bei den von uns geprüften Boards sind es die vier rechts vom CPU-Sockel, DDR4-Sticks links der Fassung werden nicht erkannt.

Die Grafikkarte ist langsamer angebunden

Aufgrund der geringeren Lane-Anzahl und der internen HSIO-Verschaltung sprechen weniger teure LGA-2066-Bretter den ersten PEG-Slot für Grafikkarten nur mit x8-Geschwindigkeit an und den zweiten mit x8- oder x4-Geschwindigkeit. Ist Letzteres der Fall, funktionieren einige Pixelbeschleuniger nicht. Einschränkungen bei per PCIe angebundenen NVMe-SSDs gibt es nicht, da diese bei den uns bekannten Platinen am X299-Chipsatz hängen. Wer alle PEG-Steckplätze und alle Sata-Ports nutzt, der muss mit gedrosselten SSDs leben. Ein solches Szenario erachten wir aber als unwahrscheinlich.

Ungeachtet dieser für Käufer zu berücksichtigenden Punkte ist der Core i7-7740X der bisher schnellste Quadcore-Prozessor, was ihm bei vielen typischen Consumer-Anwendungen zu einer hohen Leistung verhilft.

Acht sehr flotte Threads 

eye home zur Startseite
Der Held vom... 06. Jul 2017

Das finde ich aber gar nicht gut. Viele Spiele werden unspielbar, wenn sie doppelt so...

grmpf 05. Jul 2017

3.1 gen 1 ist nur ein Marketing Label für USB 3.0...

TC 05. Jul 2017

Er fristet sein Dasein im Schatten des Lagers. Ein wachsamer Hüter. Dark Knights Landing.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Bosch Engineering GmbH, Holzkirchen bei München
  3. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  4. MEDION AG, Essen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

  2. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  3. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  4. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  5. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  6. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  7. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  8. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  9. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  10. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    CerealD | 08:54

  2. Re: Ganz krasse Idee!

    snboris | 08:54

  3. Re: Ekliges Geschäftsgebaren

    Ben Stan | 08:53

  4. Re: Stichtag Umzugstermin

    Der Held vom... | 08:52

  5. Re: Die Kündigungsfristen sind ok.

    Psy2063 | 08:51


  1. 09:08

  2. 08:52

  3. 07:49

  4. 07:35

  5. 07:18

  6. 19:09

  7. 16:57

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel