Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Atom C2000
Ein Atom C2000 (Bild: Intel)

Intel C2000: Atom-Ausfall legt Netzwerkgeräte lahm

Ein Atom C2000
Ein Atom C2000 (Bild: Intel)

Ein euphemistisch als Qualitätsproblem bezeichneter Fehler bei Atom-Chips der C2000-Serie führt zu defekten Firewalls, NAS-Systemen, Embedded-Mainboards und Routern von weit über einem Dutzend Hersteller. Intel hat daher Rücklagen gebildet, um die Hersteller wie Cisco zu entschädigen.

Wie The Register berichtet, gibt es einen schwerwiegenden Fehler bei Intels Systems-on-a-Chip vom Typ Atom C2000, der zu defekten Routern und anderen Netzwerkgeräten führt. Intels Robert Holmes Swan hatte zwar kürzlich Andeutungen gemacht, aber keine Details genannt: "Zweitens - und das ist ein bisschen signifikanter - beobachteten wir im vierten Quartal [2016] ein Qualitätsproblem bei einem Produkt, was unter bestimmten Bedingungen und nach einer gewissen Laufzeit zu einer leicht höheren Fehlerquote als erwartet führte. Wir haben daher entsprechende finanzielle Rückstellungen gebildet", sagte der Manager im Earnings Call.

Das System bootet nicht mehr, wenn das ROM am LPC hängt

Das aktualisierte Specification Update (PDF) der Atom C2000 listet das Qualitätsproblem unter dem Errata-Punkt 54: Chips mit dem B0-Stepping können einen Defekt des LPC-Busses (Low Pin Count) erleiden, aufgrund dessen das System anschließend nicht mehr bootet. Mittlerweile hat sich Intel geäußert: Eine Lösung auf Seiten des Mainboards sei vorhanden, obendrein soll es ein neues Stepping mit einem Fix im Chip selbst geben, welcher das Problem behebt.

Anzeige

Offenbar fallen seit über 18 Monaten schon Geräte aus, die Atom C2000 - konkret 15 Modelle - wurden aber wohl erst vor einigen Wochen als Schuldige identifiziert. Einer Liste von The Register zufolge betroffen sind Firewalls, NAS-Systeme, Embedded-Mainboards mit aufgelötetem Prozessor und Router von Herstellern wie Aaeon, Asrock, Dell, HP, Infortrend, iX-Systems, Lanner, NEC, Newisys, Netgate, Netgear, Quanta, Seagate, Sophos Supermicro, Synology und ZNYX Networks.

Betroffen sind damit vor allem Geräte, die typischerweise im Dauereinsatz sind und eine erhöhte Ausfallwahrscheinlichkeit haben. Fehler in Prozessoren sind alltäglich, die allerwenigsten haben allerdings derart drastische Auswirkungen. Zu den bekanntesten Errata zählen der FDIV-Bug bei Intels erstem Pentium und der TLB-Fehler bei AMDs Phenom.


eye home zur Startseite
juey 23. Feb 2017

Netgate Appliances mit C2000-SoCs gehören wohl nicht zu den betroffenen Geräten, da ihre...

ConiKost 09. Feb 2017

Alle C2000 sind betroffen. Damit auch dein 2550F.

Schattenwerk 08. Feb 2017

Das ist korrekt. Wobei hier selten auch dann wirklich belastbare Fakten gegen eine...

Moe479 08. Feb 2017

Glaubst Du an Morgen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Solingen
  2. Zühlke Engineering GmbH, Hannover, München, Eschborn (Frankfurt am Main)
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-78%) 8,99€
  3. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  2. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  3. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  4. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  5. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  6. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  7. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  8. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  9. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  10. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Elektronikkonzern Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen
  2. Zahlungsabwickler Start-Up Stripe kommt nach Deutschland
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  2. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker
  3. Ionencomputer Wissenschaftler müssen dumme Dinge sagen dürfen

Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Re: CCC verwechselt Internet mit Mobilfunknetz?

    Xstream | 19:16

  2. Re: Mich beeindruckt das nicht.

    Heinzel | 19:15

  3. Re: Unwahrheiten also verboten?

    bombinho | 19:14

  4. Re: Twicht muss die Lizenz haben?

    Berner Rösti | 19:11

  5. Re: Konsolenevolution ist besser als echte ps5

    Unix_Linux | 19:09


  1. 17:40

  2. 16:22

  3. 15:30

  4. 14:33

  5. 13:44

  6. 13:16

  7. 12:40

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel