Intel, Baidu, Microsoft: Xbox bekommt Kabel-Headset

Was am 19. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Intel, Baidu, Microsoft: Xbox bekommt Kabel-Headset
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Globalfoundries plant Börsengang: Laut der Nachrichtenagentur Reuters erwartet der Auftragsfertiger eine Bewertung von 25 Milliarden US-Dollar, als Termin wird Oktober 2021 genannt. (ms)

Stellenmarkt
  1. IT-Service Coordinator (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Erfurt, Leipzig
  2. Teamleiterin / Teamleiter (w/m/d) IT-Servicemanagement
    Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein, Düsseldorf
Detailsuche

Intel stellt Real Sense ein: Der Hersteller wird sein Engagement für die eigene Tiefenkamera zurückschrauben. Das sagte Intel CRN Frankreich. Real Sense hat schon seit Jahren keine neuen Produkte mehr hervorgebracht, Ideen wie das Project Alloy genannte AR-Headset kamen nie in den Handel. (ms)

Kunlun 2 in Produktion: Baidu soll die Fertigung des Kunlun 2 gestartet haben, einem 7-nm-Design für künstliche Intelligenz. Die erste Kunlun-Generation stammt von 2018 und nutzt 16-nm-Technik. (ms)

Microsoft stellt Xbox Stereo Headset vor: Ab sofort können Spieler das Xbox Stereo Headset vorbestellen, das am 21. September 2021 für rund 60 Euro erscheint. Die Kopfhörer-Mikrofon-Kombi entspricht weitgehend dem schon länger erhältlichen Xbox Wireless Headset für 100 Euro - nur eben mit Kabel. Es unterstützt Windows Sonic, Dolby Atmos und DTS Headphone X. (ps)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
e.Go Life getestet
Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen

Der e.Go Life aus Aachen sollte Elektromobilität erschwinglich machen. Doch nach 1.500 ausgelieferten Exemplaren ist nun Schluss. Was nachvollziehbar ist.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

e.Go Life getestet: Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen
Artikel
  1. Unbound: Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti
    Unbound
    Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti

    Veröffentlichung im Dezember 2022 nur für PC und die neuen Konsolen: Electronic Arts hat ein sehr buntes Need for Speed vorgestellt.

  2. Lochstreifenleser selbst gebaut: Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
    Lochstreifenleser selbst gebaut
    Lochstreifen für das 21. Jahrhundert

    Früher wurden Daten auf Lochstreifen gespeichert - lesen kann man sie heute nicht mehr so leicht. Es sei denn, man verwendet Jürgen Müllers Lesegerät auf Arduino-Basis.
    Von Tobias Költzsch

  3. Google: Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger
    Google
    Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger

    Googles Pixel-7-Smartphones kommen mit neuem Tensor-Chip, ansonsten ist die Hardware vertraut. Neuigkeiten gibt es bei der Software.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • MindStar (Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, RTX 3070 539€) • Alternate (Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD) • Günstig wie nie: MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€, Philips LED TV 55" Ambilight 549€, Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€ • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /